News vom 12.12.2007

Aufsichtsrat beschließt Ausschreibung eines Vorstandsposten für den Bereich Paket & Logistik bei der Österreichischen Post AG

 

In seiner heutigen Sitzung hat der Aufsichtsrat der Österreichischen Post AG den Beschluss gefasst, eine Vorstandsposition für den Bereich Paket & Logistik auszuschreiben. Die
Ausschreibung wird gemäß den Bestimmungen des Stellenbesetzungsgesetzes so bald wie möglich veröffentlicht werden.

Dazu der Vorsitzende des Aufsichtrates, Peter Michaelis: „Aufgrund des überaus dynamischen Wettbewerbsumfelds im europäischen Post- und Zustellungsmarkt sowie der
gestiegenen Bedeutung der Division Paket & Logistik hat sich der Aufsichtsrat entschieden, diesen Bereich in Zukunft durch einen eigenen Vorstand abzudecken. Der Division
Paket & Logistik kommt aufgrund des bereits eingeschlagenen Expansionskurses und der damit verbundenen Integration der neuen Gesellschaften in den Post-Konzern sowie der
weiteren Internationalisierung eine große Bedeutung innerhalb der Österreichischen Post zu.“

Die Besetzung der neuen Position wird nach Ablauf der vierwöchigen Ausschreibungsfrist so rasch wie möglich vorgenommen werden. Bis zu diesem Zeitpunkt wird
Post-Generaldirektor Anton Wais weiterhin interimistisch die Division Paket & Logistik führen.


Rückfragehinweis:
Österreichische Post AG
Public Relations
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Michael Homola
Tel.: +43 (0) 57767 – 32010
E-Mail: michael.homola@post.at

Österreichische Post AG
Leitung Investor Relations & Public Relations
DI Harald Hagenauer
Tel.: +43 (0) 57767 – 30400
E-Mail: harald.hagenauer@post.at

Wien, 12. Dezember 2007