News vom 02.09.2008

Österreichische Post übernimmt mit Cont Media weiteres Unternehmen in Ungarn

Expansion im ungarischen Markt für unadressierte Werbesendungen geht weiter
947 Mio Prospekte und EUR 10 Mio Umsatz pro Jahr
 

Die Österreichische Post AG hat 100% der Anteile an Cont Media Hungary kft. in Ungarn übernommen – das Closing erfolgte am 1. September. Bereits 2005 übernahm die Österreichische Post AG mit feibra Ungarn die Nummer 1 am ungarischen Markt der unadressierten Werbesendungen. Mit Cont Media konnte nun auch die Nummer 2 in diesem Marktsegment in den Post-Konzern geholt werden. Durch den Erwerb von Cont Media verfügt die Österreichische Post nun im wichtigen ungarischen Markt über ein landesweites Logistiknetzwerk, speziell für die Prospektverteilung. In Summe beträgt der konsolidierte Marktanteil von feibra und Cont Media knapp 60%.

Cont Media Hungary kft
Cont Media wurde 1993 gegründet und ist mit einem eigenen Zustellnetzwerk in Westungarn und Pest die Nummer 2 bei der Verteilung unadressierter Haushaltswerbung. 50 Mitarbeiter und etwa 2.000 Zusteller auf Werkvertragsbasis verteilen pro Jahr 947 Mio. Prospekte und erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund EUR 10 Mio.
Cont Media bietet die optimale Ergänzung zum bestehenden Netzwerk der Tochterfirma feibra kft.

Über uns
Die Österreichische Post AG ist Österreichs führender Logistik- und Dienstleistungskonzern mit rund 26.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Niederlassungen in weiteren acht europäischen Ländern. Das Unternehmen erbringt höchste Qualität im Mail- und Paketbereich und ist der postalischen Grundversorgung Österreichs verpflichtet. Mit einem Jahresumsatz von 2,3 Mrd Euro (GJ 2007) ist das Unternehmen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor des Landes. Die Post investiert in die weitere Expansion des Unternehmens in europäische Länder und zählt somit zu den wichtigsten Investoren in Ost- und Südosteuropa.

Rückfragehinweis:
Österreichische Post AG 
Konzernkommunikation 
Leitung  
Mag. Marc Zimmermann 
Tel.: +43 (0) 577 67 – 22626 
E-Mail: marc.zimmermann@post.at
 
Michael Homola 
Pressesprecher  
Tel.: +43 (0) 577 67 – 32010
E-Mail: michael.homola@post.at

Wien, 2. September 2008