News vom 24.04.2009

Österreichische Post AG: Bekanntmachung über Einziehung eigener Aktien

 

Die Österreichische Post AG gibt gemäß §83 Abs. 2 Z4 und gemäß §93 Abs. 1 Börsegesetz bekannt:
Im Rahmen der Ermächtigung durch die Hauptversammlung vom 22. April 2008 wurden alle eigenen Aktien, das sind 2.447.362 Aktien, eingezogen und damit das Grundkapital der Gesellschaft um EUR 12.236.810 auf EUR 337.763.190 per 24. April 2009 herabgesetzt. Das Grundkapital ist nunmehr in 67.552.638 Stückaktien (bisher 70.000.000 Stückaktien) geteilt.

Die Satzung der Österreichische Post AG wurde in § 4 Abs. 1 entsprechend geändert:
„Das Grundkapital beträgt Euro 337.763.190 und ist geteilt in 67.552.638 Stück auf Inhaber lautende Stückaktien.“

Rückfragehinweis:
Österreichische Post AG
Konzernkommunikation
Leitung Mag. Marc Zimmermann
Tel.: +43 (0) 577 67 – 22626
E-Mail: marc.zimmermann@post.at

Österreichische Post AG
Michael Homola
Pressesprecher
Tel.: +43 (0) 577 67 – 32010
E-Mail: michael.homola@post.at

Österreichische Post AG
Leitung Investor Relations
DI Harald Hagenauer
Tel.: +43 (0) 57767 – 30400
harald.hagenauer@post.at