Datenschutzhinweise Crypto stamp

Information über die Datenverarbeitung gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) 

Die Österreichische Post AG (im Folgenden „Post“, „wir“, „uns“) verarbeitet Ihre Daten zu folgenden Zwecken:

Bestellung einer Crypto stamp im Onchain Store

Im Zuge der Bestellung der Crypto stamp verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten (Wallet Adresse, Zielwährung) und übermitteln diese an das ramp.network zum Zweck der Vertragserfüllung. Weiters erheben wir im Zuge dessen auch Ihr Herkunftsland über die Browsereinstellungen, da ohne diese Daten keine Bestellung und Zahlung möglich ist.
Bei Anforderung der physischen Crypto stamp verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten (Titel, Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse) zum Zweck der Vertragserfüllung und Zustellung der Crypto stamp.  Rechtsgrundlagen für diese Datenverarbeitung ist der Vertrag mit Ihnen gem. Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

Bestellung und Zusendung einer Crypto stamp online unter crypto.post.at

Im Zuge der Bestellung einer Crypto stamp online unter crypto.post.at verarbeitet die Post Ihre personenbezogenen Daten (Titel, Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse) zum Zweck der Vertragserfüllung, Bestellung und Zusendung Ihrer Crypto stamp. Ohne diese Daten ist die Bestellung und Zustellung nicht möglich.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist der Vertrag mit Ihnen gem. Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

Dauer der Datenspeicherung

Die Post verarbeitet Ihre Daten bei Bestellung einer Crypto stamp unter crypto.post.at und im Onchain Store. 
Ihre Bestelldaten werden bis zur Zustellung (Zweckerreichung und Vertragserfüllung) gespeichert. 
Ihre Rechnungsdaten werden gem. § 132 Abs 1 BAO der steuerrechtlichen Aufbewahrungspflicht von 7 Jahre aufbehalten. 

Marketing

Sie erteilen durch Ihre Einwilligung die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse und Email-Adresse) durch die Österreichische Post AG zum Zweck der Zusendung von Informationen zur Crypto stamp. 
Diese Einwilligung kann jederzeit online unter datenschutzanfrage.post.at sowie schriftlich unter der postalischen Adresse: Österreichische Post AG, Postkunden*innen Service, Bahnsteggasse 17 – 23, 1210 Wien widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter post.at/datenschutz.

Ihre Rechte

Wenn Sie möchten, geben wir Ihnen jederzeit Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten. Zusätzlich haben Sie auch in einigen Fällen ein Recht auf Daten Portabilität, Einschränkung der Verarbeitung, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung. Außerdem haben Sie eine Beschwerdemöglichkeit bei der österreichischen Datenschutzbehörde.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie unter post.at/datenschutz. Für Fragen und Anregungen zum Datenschutz können Sie sich an die Datenschutzbeauftragte online unter datenschutzanfrage.post.at  oder unter der Anschrift Postkundenservice, zH Datenschutzbeauftragte, Bahnsteggasse 17-23,1210 Wien wenden.