This web site uses cookies in order to adapt to our visitors‘ needs to the best possible extent, to analyse access rates and marketing actions and to be able to provide customised information about offers concerning the entire Austrian Post portfolio. In addition, third-party providers can also store cookies on your device and use similar technologies to collect and use specific information for advertising purposes. For additional information and to find out how you can manage your data protection settings, please go to legal information. By clicking on “accept” or by continuing to use this site, you agree to the use of cookies as defined in your data protection settings.

2001

Weihnachtsgeschenke in letzter Minute versenden

Pressemeldung from 14.12.2001

Mit EMS (Express Mail Service) der Österreichischen Post AG - Bei Aufgabe bis Freitag, 21. Dezember - Zustellung vor Weihnachten gesichert

Das Sendungsaufkommen in der Zeit vor Weihnachten ist deutlich höher als während des übrigen Jahres. Die Österreichische Post AG hat diesmal eine "Sonderschicht" eingelegt, und stellt auch am Samstag, den 22. Dezember 2001 Briefe und Pakete zu. Damit auch alle Geschenke rechtzeitig ankommen.

Wer in letzter Minute seine Weihnachtssendungen verschicken und dennoch auf Nummer sicher gehen möchte, der kann dem EMS-Service der Österreichischen Post vertrauen.

Die Post sorgt dafür, dass alle Inlandssendungen, die mit EMS bis spätestens Freitag, den 21. Dezember 2001 aufgegeben werden, rechtzeitig vor Weihnachten beim Empfänger landen. Entweder am Samstag, den 22. Dezember, oder spätestens am Montag, den 24. Dezember 2001. An welchem der beiden Tage zugestellt werden soll, kann der Absender selbst entscheiden.

Tarife EMS Inland:

Gewicht ATS EUR
bis 4 kg 110,-- 7,99
bis 8 kg 150,-- 10,90
bis 12 kg 190,-- 13,81
bis 20 kg 250,-- 18,17
bis 31,5 kg 350,-- 25,44

Kunden können EMS-Sendungen in jedem Postamt aufgeben. Für Fragen steht zusätzlich die EMS Hotline 0810 - 01 01 01 in ganz Österreich zum Ortstarif zur Verfügung.


Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Unternehmenskommunikation
Presse / PR
Johannes Angerer
Tel.: +43 (1) 515 51 - 32012
E-Mail: johannes.angerer@post.at

Wien,