This web site uses cookies in order to adapt to our visitors‘ needs to the best possible extent, to analyse access rates and marketing actions and to be able to provide customised information about offers concerning the entire Austrian Post portfolio. In addition, third-party providers can also store cookies on your device and use similar technologies to collect and use specific information for advertising purposes. For additional information and to find out how you can manage your data protection settings, please go to legal information. By clicking on “accept” or by continuing to use this site, you agree to the use of cookies as defined in your data protection settings.

2002

Österreichische Post AG

Pressemeldung from 23.12.2002

Thomas Doll, bisher Mitglied im Aufsichtsrat, wird neuer Leiter Unternehmenscontrolling

Thomas Doll, 37, geboren in Salzburg, wird mit 1. Jänner 2003 Leiter des Unternehmenscontrollings der Österreichischen Post AG.

Der Absolvent der Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien ist geprüfter Steuerberater und Wirtschaftstreuhänder.
Nach fünf Jahren Tätigkeit bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG Austria leitete Doll in den Jahren 1997 und 1998 die Abteilung Finanzen und Jahresabschluss bei der damaligen Post und Telekom Austria AG.
1999 war Thomas Doll für das Rechnungswesen der Telekom Austria AG, anschließend für Bilanzierung und Steuern bei der Österreichischen Post AG verantwortlich.
Die letzten drei Jahre war Doll Leiter Rechnungen, Finanzen und Steuern bei der ÖIAG, und seit 2001 auch Mitglied im Aufsichtsrat der Österreichischen Post AG, sowie der Postbus AG.

Thomas Doll ist verheiratet und Vater eines Sohnes.

Bilddatei
Thomas Doll - Österreichische Post AG
Bild: Christian Houdek für Österreichische Post AG
Presseabdruck honorarfrei


Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Unternehmenskommunikation
Presse / PR
Michael Homola
Tel.: +43 (1) 515 51 - 32010
E-Mail: michael.homola@post.at