This web site uses cookies in order to adapt to our visitors‘ needs to the best possible extent, to analyse access rates and marketing actions and to be able to provide customised information about offers concerning the entire Austrian Post portfolio. In addition, third-party providers can also store cookies on your device and use similar technologies to collect and use specific information for advertising purposes. For additional information and to find out how you can manage your data protection settings, please go to legal information. By clicking on “accept” or by continuing to use this site, you agree to the use of cookies as defined in your data protection settings.

2003

Ab 2004: Jedem seine ganz persönliche Marke

Pressemeldung from 25.09.2003

Österreichische Post AG bringt mit „Meine Marke“ die personalisierte Briefmarke für Business- und Privatkunden                                                                                                                     

Ob eigenes Porträt, Firmenlogo oder Urlaubsfoto: Kunden der Österreichischen Post AG können das Motiv für Briefmarken schon bald völlig frei wählen. Bis Jahresende testet die Österreichische Post AG das neue Service in einem Pilotversuch. Auf Grund einer Mindestauflagenhöhe von 20.000 Stück ist der Pilotversuch derzeit auf Firmenkunden beschränkt. Sollte der Pilotversuch erfolgreich verlaufen, wird „Meine Marke“ mit individuellen Motiven und einer Mindestauflage von 200 Stück ab 2004 auch allen Privatkunden angeboten. Jeder Brief, der mit „Meine Marke“ frankiert ist, wird damit  zum unverkennbaren „Markenzeichen“ des Auftraggebers.

Briefmarkenmotive selbst gewählt – einfach, rasch und kostengünstig
Die Bestellung von „Meine Marke“ wird für den Fall eines Erfolges beim derzeitigen Pilotversuch ab 2004 denkbar einfach sein:
Der Kunde übermittelt das gewünschte Motiv elektronisch an das Sammler-Service der Post. Bei der Wahl des Motivs sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Die Post leitet das Motiv nach Bezahlung durch den Auftraggeber und nach Überprüfung der Erfüllung technisch-qualitativer Voraussetzungen an die Österreichische Staatsdruckerei weiter. Diese übernimmt die Produktion in bewährter Qualität. Innerhalb von maximal vier Wochen erhält der Kunde die fertigen, frankaturgültigen Briefmarken durch die Post ausgehändigt.

Der Wert der Marke beträgt 0,55 Euro und entspricht damit dem derzeitigen Tarif für den Standardbrief. Der Preis für die Briefmarke wird für Privatkunden ab 2004 voraussichtlich rund einen Euro betragen.
„Meine Marke“ ist an der einheitlichen Rahmengestaltung leicht erkennbar. Zum Schutz vor Fälschungen weisen die neuen Briefmarken einen durch den Einsatz von Iriodinfarbe erzielten Kippeffekt auf. Dieser Kippeffekt ist ausschließlich bei Originaldrucken erkennbar.
Die Post behält sich das Recht vor, die Herstellung von Motiven mit gesetzes- oder sittenwidrigen Abbildungen oder Texten ohne Angabe von Gründen zu verweigern. Die Möglichkeit „Meine Marke“ auf reguläre Dauer- oder Sondermarken der Österreichischen Post AG umzutauschen besteht nicht.

        

Bilder: Meine Marke
Copyright: Österreichische Post AG
Presseabdruck honorarfrei.


Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Unternehmenskommunikation
Presse / PR
Michael Homola
Tel.: +43 (1) 515 51 - 32010
E-Mail: michael.homola@post.at

Useful Links

Useful Links