This web site uses cookies in order to adapt to our visitors‘ needs to the best possible extent, to analyse access rates and marketing actions and to be able to provide customised information about offers concerning the entire Austrian Post portfolio. In addition, third-party providers can also store cookies on your device and use similar technologies to collect and use specific information for advertising purposes. For additional information and to find out how you can manage your data protection settings, please go to legal information. By clicking on “accept” or by continuing to use this site, you agree to the use of cookies as defined in your data protection settings.

2004

Bareinzahlung ohne Warteschlange

Pressemeldung from 15.04.2004

Erster Einzahlungsautomat für Bargeld in Postfiliale 4010 Linz
Wien, St. Pölten und Villach folgen

Heute, 15. April 2004, nahm Herbert Götz, Vorstand der Österreichischen Post AG für Markt und Kunden, in der Postfiliale 4010 Linz, Domgasse 1, den ersten Einzahlungsautomaten für Bargeld in Betrieb.

Einfach, zeitsparend und kostengünstig Transaktionen durchführen
Kunden der Filiale in Linz können ab jetzt Bargeld-Transaktionen durchführen, ohne sich am Schalter anstellen zu müssen. Die im Vergleich zum Schalterservice kostengünstigeren Einzahlungsentgelte werden dabei automatisch berechnet und abgezogen. Bei Überweisungen auf ein Konto wird ein bereits ausgefüllter Zahlschein vom Automaten gelesen und vom Kunden lediglich bestätigt. Selbstverständlich können alle automatisch gelesenen Daten bei Bedarf korrigiert, oder überhaupt manuell am Automaten eingegeben werden.
Für einen Eigenerlag auf ein BAWAG P.S.K.-Konto muss lediglich die Kundenkarte eingeführt und der Betrag auf Richtigkeit überprüft werden.

Weitere Standorte in Wien, St. Pölten und Villach
Im Rahmen dieses Pilotprojektes handelt es sich um das erste von insgesamt fünf Geräten, die in den nächsten Wochen von der Post in Wien, St. Pölten und Villach in Betrieb genommen werden.
Nach Abschluss des Pilotprojektes werden die Ergebnisse evaluiert. Danach wird entschieden, an wie vielen Standorten Einzahlungsautomaten zum Einsatz kommen. Bei entsprechender Kundenakzeptanz sind für die Österreichische Post AG auch weitere Leistungsmerkmale wie z.B. Münzzähler vorstellbar.


Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Unternehmenskommunikation Nord
Emil Burka
Tel.: +43 (732) 7721 – 5040
Fax: +42 (732) 7721 – 5049 
E-Mail: emil.burka@post.at