This web site uses cookies in order to adapt to our visitors‘ needs to the best possible extent, to analyse access rates and marketing actions and to be able to provide customised information about offers concerning the entire Austrian Post portfolio. In addition, third-party providers can also store cookies on your device and use similar technologies to collect and use specific information for advertising purposes. For additional information and to find out how you can manage your data protection settings, please go to legal information. By clicking on “accept” or by continuing to use this site, you agree to the use of cookies as defined in your data protection settings.

2005

Aufsichtsratssitzung der Österreichischen Post

Pressemeldung from 26.04.2005

Kapitalvertreter bei Neuwahl bestätigt

Im Zuge der ordentlichen Hauptversammlung der Österreichischen Post AG am 26. April 2005, fand auf Grund der abgelaufenen Funktionsperiode die Neuwahl des Aufsichtsrates statt. Alle Kapitalvertreter wurden in ihrer Funktion bestätigt. 
Die Nachbesetzung des im September ausgeschiedenen Dkfm. Dieter Seegers-Krückeberg erfolgt im Zuge einer „Nachwahl“.

Zu dem in der Hauptversammlung und Aussichtsratssitzung präsentierten Jahresabschluss 2004 findet morgen, am 27. April 2005 um 10.00 Uhr im Dachsaal der Wiener Urania (Uraniastraße 1, 1010 Wien) die Bilanz-Pressekonferenz der Österreichischen Post AG statt.


Zusammensetzung des Aufsichtrates der Österreichischen Post:
Dr. Peter Michaelis Peter, Vorsitzender
Dipl.Ing Rainer Wieltsch, Stellvertreter des Vorsitzenden
Dieter Bock
Dr. Horst Breitenstein
Mag. Dr. Stephan Koren 
Dr. Hans-Jörg Schelling
Dkfm. Hans Wehsely  


Vom Betriebrat delegiert:
Gerhard Fritz
Manfred Wiedner
Martin Palensky
Helmut Köstinger

 

Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Corporate Communications
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Homola
Tel.: +43 (1) 515 51 - 32010
E-Mail: michael.homola@post.at