Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Aufsichtsrat

Kapitalvertreter

Dr. Edith Hlawati, Vorsitzende
unabhängig, erstmals gewählt: 26.4.2007, geb. 1957
Rechtsanwältin und Partnerin der Rechtsanwaltskanzlei Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati

 

Mag. Edeltraud Stiftinger, Vorsitzende Stv.
unabhängig, erstmals gewählt: 15.4.2015, geb. 1966
Geschäftsführerin Austria Wirtschaftsservice GmbH

 

Dr. Erich Hampel
unabhängig, erstmals gewählt: 22.4.2010, geb. 1951
Unternehmensberater, Mandate in börsenotierten Unternehmen: Zagrebacka banka d.d. (Kroatien)

 

Dr.-Ing. Peter E. Kruse
unabhängig, erstmals gewählt: 24.04.2014, geb. 1950
Freier Unternehmensberater, Investor und Business Angel

 

Chris E. Muntwyler
unabhängig, erstmals gewählt: 22.4.2010, geb. 1952
CEO der Conlogic AG (Schweiz), Mandate in börsenotierten Unternehmen: Panalpina World Transport AG (Schweiz), National Express Group PLC (UK)

 

Mag. Markus Pichler
unabhängig, erstmals gewählt: 28.4.2011, geb. 1968
Head of Non Energy Drink Beverages bei Red Bull GmbH

 

Prof. Elisabeth Stadler
unabhängig, erstmals gewählt 28.4.2011, geb. 1961
Generaldirektorin der Vienna Insurance Group AG

 

Mag. Dr. Herta Stockbauer
unabhängig, erstmals gewählt: 15.4.2015, geb. 1960
Vorstandsvorsitzende der BKS Bank AG

 

Arbeitnehmervertreter

Helmut Köstinger
Mitglied seit 14. April 2005, geb. 1957
Vorsitzender des Zentralausschusses der Bediensteten der Österreichischen Post AG

 

Martin Palensky
Mitglied seit 22. Februar 2002, geb. 1963
Vorsitzender-Stv.des Zentralausschusses der Bediensteten der Österreichischen Post AG

 

Andreas Schieder
Mitglied seit 19. Oktober 2010, geb. 1976
Mitglied des Zentralausschusses der Bediensteten der Österreichischen Post AG

 

Manfred Wiedner
Mitglied seit 3. März 1999, geb. 1963
Mitglied des Zentralausschusses der Bediensteten der Österreichischen Post AG

 

 

 

Unabhängigkeit des Aufsichtsrats

Der Aufsichtsrat der Österreichischen Post AG hat gemäß C-Regel 53 des Österreichischen Corporate Governance Kodex folgende Kriterien zur Feststellung der Unabhängigkeit von Aufsichtsratsmitgliedern, die dem Anhang 1 des Österreichischen Corporate Governance Kodex in der Fassung Jänner 2015 entsprechen, festgelegt:

1. Das Aufsichtsratsmitglied soll in den vergangenen fünf Jahren nicht Mitglied des Vorstands oder leitender Angestellter der Gesellschaft oder eines ihrer Tochterunternehmen gewesen sein.

2. Das Aufsichtsratsmitglied soll zur Gesellschaft oder einem ihrer Tochterunternehmen kein Geschäftsverhältnis in einem für das Aufsichtsratsmitglied bedeutenden Umfang unterhalten oder im letzten Jahr unterhalten haben. Dies gilt auch für Geschäftsverhältnisse mit Unternehmen, an denen das Aufsichtsratsmitglied ein erhebliches wirtschaftliches Interesse hat, jedoch nicht für die Wahrnehmung von Organfunktionen im Konzern. Die Genehmigung einzelner Geschäfte durch den Aufsichtsrat gemäß L-Regel 48 führt nicht automatisch zur Qualifikation als nicht unabhängig.

3. Das Aufsichtsratsmitglied soll in den letzten drei Jahren nicht Abschlussprüfer der Gesellschaft oder Beteiligter oder Angestellter der prüfenden Prüfungsgesellschaft gewesen sein.

4. Das Aufsichtsratsmitglied soll nicht Vorstandsmitglied in einer anderen Gesellschaft sein, in der ein Vorstandsmitglied der Gesellschaft Aufsichtsratsmitglied ist.

5. Das Aufsichtsratsmitglied soll nicht länger als 15 Jahre dem Aufsichtsrat angehören. Dies gilt nicht für Aufsichtsratsmitglieder, die Anteilseigner mit einer unternehmerischen Beteiligung sind oder die Interessen eines solchen Anteilseigners vertreten.

6. Das Aufsichtsratsmitglied soll kein enger Familienangehöriger (direkte Nachkommen, Ehegatten, Lebensgefährten, Eltern, Onkel, Tanten, Geschwister, Nichten, Neffen) eines Vorstandsmitglieds oder von Personen sein, die sich in einer in den vorstehenden Punkten beschriebenen Position befinden.

Alle Kapitalvertreter der Österreichischen Post sind unabhängig, es liegen schriftliche Erklärungen über ihre Unabhängigkeit gemäß oben genannter Kriterien vor. Kein Kapitalvertreter ist Anteilseigner einer Beteiligung von mehr 10% oder vertritt die Interessen eines solchen Anteilseigners.

Zwischen den Aufsichtsräten und der Österreichischen Post gibt es keine Verträge, die gemäß Regel 48 und 49 des ÖCGK zustimmungspflichtig oder offenzulegen sind.

 

Aktienkurs

Finanz News

ÖSTERREICHISCHE POST Q1–3 2017

15.11.2017

ANSTIEG BEI UMSATZ UND ERGEBNIS



MEHR

Finanzkalender

Kalender-Text bearbeiten

14.04.2016 – Hauptversammlung 2016, Stadthalle Wien



MEHR

Aktienkurs

Finanz News

ÖSTERREICHISCHE POST Q1–3 2017

15.11.2017

ANSTIEG BEI UMSATZ UND ERGEBNIS



MEHR

Finanzkalender

15.03.2018 - Jahresergebnis 2017, Veröffentlichung: 07:30h – 07:40h

MEHR