Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Archiv

News vom 11.10.2012

HAUPTVERSAMMLUNG WÄHLT RUDOLF KEMLER IN DEN AUFSICHTSRAT DER ÖSTERREICHISCHEN POST AG

KEMLER AB 1. NOVEMBER 2012 VORSITZENDER DES AUFSICHTSRATS

Dem Vorschlag der ÖIAG, Ing. Rudolf Kemler mit Wirkung ab 1. November 2012 in den Aufsichtsrat der Österreichischen Post AG zu wählen, wurde bei der heutigen außerordentlichen Hauptversammlung zugestimmt. Rudolf Kemler folgt Markus Beyrer, der mit 31. Oktober 2012 aus dem Aufsichtsrat der Österreichischen Post AG ausscheiden wird.

Bei der im Anschluss an die außerordentliche Hauptversammlung stattgefundenen konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrats wurde Rudolf Kemler zum Vorsitzenden gewählt.

ING. RUDOLF KEMLER
Seine berufliche Karriere startet Rudolf Kemler (Jahrgang 1956) bei unterschiedlichen Bankinstituten wie der Creditanstalt und der Girocentrale. Von 1984 bis 1989 übernahm Kemler die Geschäftsführung der WBG Betriebswirtschaft Beratungsgesellschaft m.b.H., danach wechselte er in die Geschäftsleitung der Nixdorf Computer GmbH. Nach maßgeblicher Mitgestaltung der Fusion mit Siemens-Data wurde Kemler 1990 Direktor bei Siemens Nixdorf Informationssysteme GmbH in Wien und 1992 erfolgte der Wechsel in die Konzernzentrale nach München, wo Kemler als Executive Vice President die weltweite Verantwortung für das Geschäftsfeld „Branch System“ übernahm. 1995 kehrte er zurück nach Wien, wo Kemler die Division Computer Systems von Siemens Nixdorf für die Region Austria & South East Europe leitete. Zwischen 1998 und 2000 war er als Senior Vice President und CIO bei der Capital Corporation in Stamford (USA) tätig, 2000 wurde er Vorstandsvorsitzender der Stage1.cc Technology Business Incubator AG in Wien.
Ab 2002 war Kemler als Vorsitzender der Geschäftsführung von T-Systems Austria für die Deutsche Telekom tätig und ab 2008 als Generaldirektor von HP Österreich und ist für das operative Geschäft von HP Österreich verantwortlich. Zusätzlich leitet er auch den Geschäftsbereich Enterprise Business bei HP Österreich.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Österreichische Post AG
Mag. Ingeborg Gratzer
Leitung Presse & Interne Kommunikation
Tel.: +43 (0) 57767-24730
ingeborg.gratzer@post.at

Österreichische Post AG
DI Harald Hagenauer
Leitung Investor Relations & Corporate Governance
Tel.: +43 (0) 57767-30400
harald.hagenauer@post.at

Wien, 11. Oktober 2012


Aktienkurs

Finanz News

ÖSTERREICHISCHE POST PLANT FINANZDIENSTLEISTUNGS-KOOPERATION MIT DEUTSCHER FINTECH GROUP AG

10.09.2018



MEHR

Finanzkalender

Kalender-Text bearbeiten

14.04.2016 – Hauptversammlung 2016, Stadthalle Wien



MEHR

Aktienkurs

Finanz News

ÖSTERREICHISCHE POST PLANT FINANZDIENSTLEISTUNGS-KOOPERATION MIT DEUTSCHER FINTECH GROUP AG

10.09.2018



MEHR

Finanzkalender

15.11.2018 - Zwischenbericht 1. - 3. Quartal 2018, Veröffentlichung: 07:30h – 07:40h

MEHR