Diese Website verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können, Zugriffe und unsere Marketingmaßnahmen zu analysieren, sowie Ihnen auf Sie zugeschnittene Informationen zu Angeboten über das gesamte Post-Portfolio bereitzustellen. Daneben können auch Drittanbieter Cookies auf Ihrem Gerät speichern und ähnliche Technologien verwenden, um bestimmte Informationen für den Einsatz von Werbung zu sammeln und zu nutzen. Weitere Informationen und wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen verwalten können finden Sie unter rechtliche Hinweise. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ oder durch Fortsetzung der Navigation stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß Ihren Datenschutzeinstellungen zu.

Lebenslauf DI Peter Umundum

Peter Umundum, geb. 1964, startete nach seinem Studium der Informatik an der Technischen Universität Graz seine berufliche Karriere im Jahr 1988 in der Steirerbrau AG, wo er die Leitung der Organisations- und Informatikabteilung übernahm. 1994 wechselte er als IT-Leiter in die Styria Medien AG, baute dort das Onlinegeschäft auf und stieg bereits zwei Jahre später zum Geschäftsführer der Tochtergesellschaft Media Consult Austria GmbH auf.
1999 war er Mitbegründer und Geschäftsführer von redmail und mit dem Markteintritt der Styria Gruppe im kroatischen Markt beschäftigt. Im Jahr 2001 wurde Peter Umundum mit der Geschäftsführung der Tageszeitung „Die Presse“ betraut, drei Jahre später in die Geschäftsführung der Tageszeitung „Kleine Zeitung“ berufen. In dieser Zeit war er auch im Vorstand der Austria Presse Agentur (APA), dem Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ) und der Österreichischen Auflagenkontrolle (ÖAK) tätig.
 
Verantwortungsbereiche
  • Operations der Geschäftsfelder Brief und Paket
  • Geschäftsfeld Paket Österreich
  • Geschäftsfeld Transport & Services
  • Geschäftsfeld Logistics Solutions (inkl. Post Wertlogistik, Post Systemlogistik und der Beteiligung an ACL)
  • Geschäftsfeld CEE & Türkei
  • Beteiligungen am europäischen Distributionsnetzwerks EURODIS

 

zur Vorstandsseite