Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2000

"Gesamtkonzept Schalter" angelaufen!

Pressemeldung vom 13.04.2000

Seit 10. April 2000 befindet sich das "Gesamtkonzept Schalter" nach erfolgreicher Pilotphase im Roll-Out-Betrieb. In der ersten Phase dieser Umsetzung der strategischen Neuausrichtung des Postämtervertriebsnetzes erfolgt die organisatorische Zuordnung der bestehenden - mehr als 2300 - Postämter in Service-, bzw. Knotenpostämter und Basispostämter. Primäres Ziel des Konzeptes sind die Erhöhung der Erlöse und Kostensenkungs-maßnahmen sowie die Optimierung von Verwaltungstätigkeiten. Diese werden weitgehend reduziert und in Zukunft primär von den Service-, bzw. Knotenpostämter wahrgenommen, wodurch sich für die Mitarbeiter der Basispostämter die Möglichkeit bietet, mehr Zeit als bisher für Kundenbetreuung und Verkaufsaktivitäten aufzuwenden.
In einer zweiten Phase treten ab September die notwendigen Strukturmaßnahmen in Kraft. Diese Maßnahmen werden unter Einbindung der Personalvertretung umgesetzt und von umfassenden Verkaufs- und Produktschulungen für die Mitarbeiter begleitet.
Mit der Umsetzung dieses Konzeptes soll die Ertragskraft aller Postämter wesentlich verbessert und eine solide wirtschaftliche Basis für das gesamte Netzwerk der Postämter geschaffen werden.

Geäußerte Gerüchte und Befürchtungen rund um bevorstehende Schließungen kleinerer Postämter entbehren jeder Grundlage.
Das "Gesamtkonzept Schalter" bietet dem Kunden eine verstärkte Betreuung durch den Mitarbeiter, dieser wiederum kann vom erfolgs- und verkaufsorientierten Prämiensystem profitieren.
Der "Gesamtschalter" - der es dem Kunden ermöglicht fast alle Dienstleistungen an einem einzigen Schalter in Anspruch zu nehmen - steht ab sofort in all jenen Postämtern zur Verfügung, welche die dafür nötigen technischen Voraussetzungen bereits erfüllen.

Wien,

Nützliche Links