Diese Website verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können, Zugriffe und unsere Marketingmaßnahmen zu analysieren, sowie Ihnen auf Sie zugeschnittene Informationen zu Angeboten über das gesamte Post-Portfolio bereitzustellen. Daneben können auch Drittanbieter Cookies auf Ihrem Gerät speichern und ähnliche Technologien verwenden, um bestimmte Informationen für den Einsatz von Werbung zu sammeln und zu nutzen. Weitere Informationen und wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen verwalten können finden Sie unter rechtliche Hinweise. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ oder durch Fortsetzung der Navigation stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß Ihren Datenschutzeinstellungen zu.

2000

Weihnachten und Silvester 2000

Pressemeldung vom 30.11.2000

Serviceleistungen der Österreichischen Post AG

Das enorme Sendungsaufkommen in der Vorweihnachtszeit stellt an den Postdienst besonders hohe Anforderungen. Die Österreichische Post AG hat zur reibungslosen Bewältigung der unterschiedlichen Dienstleistungsangebote - wie schon in den vergangenen Jahren - zahlreiche Vorkehrungen für die Wochen vor Weihnachten getroffen.

Schalterdienst am 23. und 30. Dezember 2000

An diesen Tagen gelten bei den Postämtern die gleichen Öffnungszeiten und Serviceangebote wie an anderen Samstagen.

Schalterdienst am 24. und 31. Dezember 2000

Die Haupt- und Bahnhofspostämter in den Landeshauptstädten, sowie die Postämter 8600 Bruck an der Mur, 1010 Wien, 1090 Wien, 1103 Wien, 1150 Wien und 1300 Wien-Flughafen haben die gleichen Öffnungszeiten und Serviceangebote wie an anderen Sonntagen.

Aufgabe von Auslandspaketen

Sendungen ins Ausland, insbesondere solche, die im Bestimmungsland der Zollbehandlung unterliegen, sollten rechtzeitig aufgegeben werden.
Beispiele:

  • Pakete auf dem Land- und Seeweg innerhalb Europas bis Anfang Dezember.
  • Flugpostpakete außerhalb Europas bis Anfang Dezember, innerhalb Europas bis 7. Dezember.
  • "Europaket" vor dem 12. Dezember.

Aufgabe von Auslandsbriefen

Briefsendungen ins Ausland - insbesondere wiederum solche, die im Bestimmungsland der Zollbehandlung unterliegen - sollten ebenfalls rechtzeitig aufgegeben werden.
Beispiele:
  • Priority innerhalb Europas bis 18. Dezember, außerhalb Europas bis 11. Dezember.
  • Non Priority innerhalb Europas bis 11. Dezember.

Klebezettel "Weihnachtsgeschenk"

Auch heuer wieder ist bei allen Postämtern der Klebezettel "Weihnachtsgeschenk, bitte erst am Heiligen Abend öffnen!" erhältlich. Auf Wunsch des Absenders wird dieser Klebezettel auf Paketen sowie größeren Briefsendungen angebracht.

Beschriftung und Verpackung der Postsendungen

Im Hinblick auf die außerordentliche Belastung der Verteil- und Beförderungseinrichtungen in der Vorweihnachtszeit empfiehlt die Österreichische Post AG ihren Kunden nicht nur die vollständige und deutliche Adressierung der Sendungen, sondern außerdem eine ausreichend stabile Verpackung bei Paketen zu verwenden.
Somit kann auch im Weihnachtsverkehr eine reibungslose Beförderung garantiert und in überwiegendem Maße auch übliche Sendungslaufzeiten eingehalten werden.
Die Österreichische Post AG ist bemüht, alle in der Vorweihnachtszeit aufgegebenen Sendungen vor dem Heiligen Abend zuzustellen

Wien,

Nützliche Links