Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2000

Produktinnovation der Österreichischen Post AG

Pressemeldung vom 05.10.2000

Direct Marketing: Info-Post select - Willkommen in den besten Häusern Österreichs.

Tiefgreifende Änderungen in der Kundenkommunikation wie One-to-One Marketing oder Customer Relationship Management bescheren Direct Marketing stetige Steigerungsraten. Laut DMVÖ macht der Markt in Österreich 14,8 Milliarden Schilling aus.
Für den direkten Kontakt zwischen Anbieter und Kunden stellt die Österreichische Post AG mit ihren Direct Marketing-Dienstleistungen die beste Verbindung her.

Neu: Info-Post select - selektiv statt Masse
Mit Info-Postselect präsentiert die Österreichische Post AG jetzt neben den bisherigen Dienstleistungen für Direktwerbung Info-Mail mit persönlicher Anschrift bzw. Info-Mail ohne Anschrift eine Innovation am österreichischen Direct Marketing-Markt.
Info-Post select ermöglicht die Verteilung von Informationen an eine klar definierte Zielgruppe, ohne deren Namen zu kennen. Schließlich kennt niemand die "relevanten Briefkästen" besser als die Österreichische Post und ihr Partner Schober Information Group.
Auf Basis der größten Privatadressen-Datenbank Österreichs selektiert die Österreichische Post AG für ihre Kunden die Häuser zur Verteilung von Info-Post select, wo deren Zielgruppe wohnt. Über 20 Selektionskriterien wie Alter, Familienstand, Kaufkraft, Wohnsituation, Lifestyle-Typ etc. stehen zur Verfügung.
Die Vorteile liegen auf der Hand: erhöhter Response und reduzierte Produktionskosten. Tests mit Kunden aus dem Versandhandel und der Markenartikelindustrie ergaben eine Effizienzsteigerung der Werbeaktion im zweistelligen Bereich.

Drei Produkte, die keine Wünsche mehr offen lassen
Mit dem Info-post select schafft die Österreichische Post AG ein preislich attraktives Produkt, das von der gewünschten Zielgenauigkeit aus betrachtet, zwischen Info-Mail mit persönlicher Anschrift (personenbezogene Verteilung) und Info-Mail ohne Anschrift (für breiteste Streuung) positioniert ist.
Für Mag. Josef Halbmayr, Vorstandsdirektor für Filialnetz, Marketing und Vertrieb ist Info-Post select eine interessante Alternative zu den bisherigen Erfolgsprodukten der Österreichischen Post AG im Direct Marketing-Angebot. "Während der Kunde mit Info-Mail ohne Anschrift ein Maximum an Interessenten und mit Info-Mail mit persönlicher Anschrift seine Kunden punktgenau erreicht, eignet sich das neue Info-Post select durch die Definition einer Zielgruppe nach individuellen Kriterien ganz besonders zur Gewinnung von Neukunden", meint Mag. Halbmayr.
Mit Info-Post select* spricht die Österreichische Post AG, laut Mag. Manuela Voß, Marketing Manager Info-Mail "Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen wie Handel, Finanzdienstleistungen, Telekommunikation oder die Markenartikelindustrie an und bietet ihnen effiziente Direktwerbung und gezieltes Produktsampling."


Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Unternehmenskommunikation
Pressestelle
Michael Homola
Tel.: (01) 515 51 - 5217

Wien,

Nützliche Links