Diese Website verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können, Zugriffe und unsere Marketingmaßnahmen zu analysieren, sowie Ihnen auf Sie zugeschnittene Informationen zu Angeboten über das gesamte Post-Portfolio bereitzustellen. Daneben können auch Drittanbieter Cookies auf Ihrem Gerät speichern und ähnliche Technologien verwenden, um bestimmte Informationen für den Einsatz von Werbung zu sammeln und zu nutzen. Weitere Informationen und wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen verwalten können finden Sie unter rechtliche Hinweise. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ oder durch Fortsetzung der Navigation stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß Ihren Datenschutzeinstellungen zu.

2001

Die Österreichische Post AG und Otto Versand starten innovatives Gemeinschaftsprojekt

Pressemeldung vom 11.12.2001

Eröffnung des ersten "Hauspostamtes" 8404 im Logistikzentrum von Otto Versand

Am Montag, den 10. Dezember 2001 eröffnete die Österreichische Post AG in Kalsdorf bei Graz das Hauspostamt "8404" im Logistikzentrum von Otto Versand. Der Start dieses Kooperationsprojektes ist ein weiterer Schritt sich den Bedürfnissen des freien Marktes zu stellen und kundenorientierte Maßnahmen voranzutreiben.
Die Eröffnung nahmen Mag. Josef Halbmayr, Vorstandsdirektor Filialnetz, Marketing und Vertrieb sowie die beiden Geschäftsführer der Firma Otto Versand Achim Güllmann und Arnulf Kauch, vor.

Hi-Tech und kreative Ablaufplanung zum Nutzen der Kunden
Innovative Ideen, logistische Kreativität und moderne Technologien prägen das neuartige Projekt, das von der Österreichischen Post AG und Otto entwickelt und verwirklicht wurde.
Sämtliche der 6,5 Millionen Pakete und Warenbriefe werden von der Post im neuen Hauspostamt 8404, das dem Otto-Lager angeschlossen ist, postalisch vorsortiert und direkt in die Logistikzentren der einzelnen Bundesländer gebracht. Der komplette Ausbau aller dazu notwendigen, vollelektronisch gesteuerten Hi-Tech-Anlagen ist bis Mai 2002 abgeschlossen. Durch diese Direkttransporte werden zeit- und arbeitsintensive Umladungen vermieden, wodurch die Waren eine noch schonendere Behandlung erfahren. Auch das Risiko der Beschädigung oder des Verlustes eines Paketes wird minimiert. Da ein Umleitungsvorgang ausgeschaltet wird erhalten alle Kunden Pakete von Otto Versand noch schneller.


Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Unternehmenskommunikation
Presse / PR
Michael Homola
Tel.: +43 (1) 515 51 - 32010
E-Mail: michael.homola@post.at

Wien,

Nützliche Links