Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2001

TAKE ONE - Ladebons jetzt in allen österreichischen Postämtern

Pressemeldung vom 07.04.2001

Pre-Paid Cards für Wertkartenhandys von ONE im Wert von ATS 200.- und ATS 500.-

Nach mobilkom und max. mobil. jetzt auch ONE im Postamt präsent

Ab sofort sind in den mehr als 2300 Postämtern Österreichs "TAKE ONE"- Ladebons zu ATS 200.- und ATS 500.- für Mobiltelefone von ONE erhältlich.
Somit bietet die Österreichische Post AG ihren Kunden mittlerweile Wertkarten der "großen Drei" des heimischen Mobiltelefonmarktes, mobilkom (B-Free), max.mobil. (klax.max.) und ONE (TAKE ONE) an.
Vor fast exakt einem Jahr startete die Österreichische Post AG den Verkauf von klax.max. Rubbelkarten, die sich innerhalb kürzester Zeit zu einem Verkaufshit entwickelt haben. Einen vergleichbaren Erfolg erwartet sich die Österreichische Post AG nun auch vom Verkauf der TAKE ONE-"Mehrwertkarten".


Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Unternehmenskommunikation
Presse / PR
Michael Homola
Tel.: +43 (1) 515 51 - 32010
E-Mail: michael.homola@post.at

Wien,

Nützliche Links