Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2002

Werbekampagne "Post-Zusteller.Das mobile Service der Post" gestartet

Pressemeldung vom 26.02.2002

Nach Hörfunk- und Printwerbung nun seit 18.Februar 2002 TV-Spots on air. Plakatkampagne folgt im März 2002

Die Versorgung der Bevölkerung mit Postdienstleistungen bleibt auch nach der Neuorganisation des Filialnetzes bestehen. Zum Teil auf mobile Weise. Das ist die Kernbotschaft der Österreichischen Post AG im TV-Spot "Post-Zusteller. Das mobile Service der Post", der seit 18. Februar 2002 on air ist.

Der Post-Mitarbeiter als Hauptakteur
Im Mittelpunkt der Kampagne steht der authentische Post-Zusteller in seinem klar definierten Arbeits- und Wirkungsumfeld, dem ländlichen Raum.
"Hier kommt das Postamt von Türnitz, Heidemarie Bretterecker. Sie holt Briefe, Pakete, Einschreiben und EMS bei Ihnen ab und übernimmt ihre P.S.K.-Überweisungs- und Sparaufträge. Von Montag bis Freitag, und immer mit einem Lächeln". Wie schon beim Hörfunkspot, so ist auch im TV-Spot der Post-Mitarbeiter, und nicht etwa ein Model oder Schauspieler der Hauptdarsteller des Films über das mobile Service der Post.

Positives Feedback auf Radiospots
"Der Erfolg der Hörfunkspots hat bereits alle Erwartungen übertroffen", freut sich Martina Berger, Werbeleiterin der Österreichischen Post AG. "Die Post-Zusteller, deren Stimme in den regional unterschiedlichen Hörfunkspots zu hören war, wurden zu richtigen Stars in Reportagen lokaler Radiostationen", sagte Berger. Der Erfolg der TV-Spots scheint vorprogrammiert.

Der Postzusteller. Das mobile Service der Post
Das mobile Service der Post, der Post-Zusteller erspart Kunden den Weg zum Postamt - der Post-Zusteller bringt viele Dienstleistungen und Produkte gleich ins Haus. Auch die Abholung von Briefen, Paketen, Einschreiben und EMS-Sendungen und die Übernahme von P.S.K.-Überweisungs- und Sparaufträgen sind durch den Post-Zusteller möglich.
Besonders Personen mit eingeschränkter Mobilität, für die der Zusteller schon bisher eine wichtige, soziale Funktion erfüllt, profitieren von den Dienstleistungen, die der Post-Zusteller erbringt.


Credits
Konzeption / Text: Stefan Pott
AD: Wolfgang Hametner
Fotograf: Wolfgang Zajc
Filmproduktion: Sabotage
Werbeleitung: Martina Berger


Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Unternehmenskommunikation
Presse / PR
Michael Homola
Tel.: +43 (1) 515 51 - 32010
E-Mail: michael.homola@post.at

Nützliche Links