Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2003

Arnold Schwarzenegger auf österreichischer Briefmarke

Pressemeldung vom 18.11.2003

Hommage der Österreichischen Post AG an den neuen Gouverneur von Kalifornien

Arnold Schwarzenegger, der gestern, Montag 17. November 2003 als Gouverneur des US-Bundesstaates Kalifornien vereidigt wurde, widmet die Österreichische Post AG eine Sonderbriefmarke, die im Laufe des nächsten Jahres erscheinen wird. Der genaue Erscheinungstermin steht noch nicht fest, das Motiv der Marke ist hingegen fix. 

An der Auswahl des Motivs war der Gouverneur „himself“ beteiligt. Vom Entwurf des in Wien lebenden Künstlers Hannes Margreiter war Schwarzenegger begeistert. Der neue Gouverneur Kaliforniens ist dabei „Experte“: Arnold Schwarzenegger hat laut eigenen Angaben in seiner Kindheit selbst Briefmarken gesammelt.
Der Wert der Marke, 1,25 Euro, entspricht dem Tarif der Österreichischen Post AG für „Priority“-Briefe nach Übersee. Die Österreichische Staatsdruckerei wird 700.000 Stück der Sondermarke „Arnold Schwarzenegger“ herstellen.

Bild: Sondermarke "Arnold Schwarzenegger"
Entwurf: Hannes Margreiter
Copyright: Österreichische Post AG
Presseabdruck honorarfrei

Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Unternehmenskommunikation
Presse / PR
Michael Homola
Tel.: +43 (1) 515 51 - 32010
E-Mail: michael.homola@post.at

Nützliche Links

Nützliche Links