Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2003

Fullfillment-Service der Österreichischen Post AG

Pressemeldung vom 15.04.2003

Eröffnung der Hauspost (HaPo) 3432 bei Goldmann Druck
Neue Logistikprozesse für Großkunden

Heute, 15. April 2003 eröffnet Anton Wais, Generaldirektor der Österreichischen Post AG die Hauspost 3432 bei Goldmann Druck in Tulln.

Hi-Tech und kreative Ablaufplanung zum Nutzen der Kunden
Mit innovativen Ideen, logistischer Kreativität und moderner Technologie kommt die Post direkt ins Unternehmen. Das neue Fullfillment-Service HaPo bei Goldmann Druck dient als Ausgangspunkt eines neuen Logistikprozesses der Österreichischen Post AG für ihre Großkunden – so rückt die Post ihren Kunden ein großes Stück näher.
Sämtliche bei Goldmann gedruckte (adressierte und nicht adressierte) Sendungen werden von Mitarbeitern der Post in der neuen HaPo 3432 – die dem Goldmann Versand angeschlossen ist – postalisch vorsortiert und direkt über eine neue „Business-Logistik“ über Logistik-Knotenpunkte, den so genannten Hubs, in die jeweiligen Zustellbasen in ganz Österreich gebracht. Durch diese Direkttransporte werden zeit- und arbeitsintensive Umladungen vermieden, das Risiko der Beschädigung oder des Verlustes einer Sendung wird deutlich verringert. Der komplette Ausbau aller dazu notwendigen Wiege- und IT-Steuerungseinrichtungen wurde innerhalb von zwei Monaten realisiert.

Immer am aktuellen Stand
Durch die neue Hub-Logistik werden die Transporte nachverfolgbar und exakt terminlich steuerbar. Die Sendungsverfolgung erlaubt einen ständigen aktuellen Informationsstand über Weg, Aufenthaltsort und den Zeitpunkt der Zustellung eines jeden Sendungsbundes. Durch diese Business-Logistik gehören aufwendige Nachforschungen der Vergangenheit an.

60 Paletten pro Tag
Die Post-Verteilanlage für die HaPo 3432 wird direkt an die Hi-Tech-Drucksysteme von Goldmann Druck angeschlossen. Über Goldmann Druck werden im Schnitt 60 Paletten pro Tag in die Post-Hubs gebracht. Die ersten Erfahrungen in der Umsetzung dieser neuen Business-Prozesse sind positiv, sodass bei weiteren Großkunden das neue Vertriebssystem Hauspost angestrebt wird.

Rückfragehinweis
Österreichische Post AG 
Unternehmenskommunikation 
Presse / PR 
Michael Homola
Tel.: +43 (1) 515 51 - 32010
E-Mail: michael.homola@post.at

Goldmann Druck
Mag. Richard Rettenbacher
Tel.: + 43 (2272)  606 - 410

Nützliche Links

Nützliche Links