Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2004

Die Post-Partner der Österreichischen Post

Pressemeldung vom 30.11.2004

122 Post-Partner und 241 Post-Servicestellen

Über 360 Post-Partnerschaften bei Nahversorger, Gemeinden, Tourismusverbänden, Trafiken, …


In manchen Gemeinden ist die Weiterführung eines Postamtes aufgrund geringen Kundenaufkommens für die Österreichische Post wirtschaftlich nicht vertretbar. Der Post-Partner stellt eine Alternative für die Versorgung der Bevölkerung mit Postdienstleistungen dar. Es sind meist Nahversorgungsbetriebe, die als Post-Partner zu ihrem bisherigen Angebot auch Dienstleistungen der Österreichischen Post erbringen.
Aber auch Tourismusverbände, Gemeinden, eine Apotheke und eine Imkergenossenschaft finden sich unter den derzeit 122 Post-Partnern.

Das Leistungsangebot des Post-Partners
Die Post-Partner nehmen im Grunde genommen dieselben Aufgaben wie Postämter wahr. Alle Standorte sind an ein EDV-Netzwerk angeschlossen. Kunden der Österreichischen Post können beim Post-Partner Briefe und Pakete aufgeben und benachrichtigte Sendungen abholen. Für P.S.K.- Kontoinhaber besteht die Möglichkeit Überweisungsaufträge durchzuführen. Neue Konten können direkt beim Post-Partner eröffnet werden. Kunden profitieren von den oft deutlich längeren Öffnungszeiten des Post-Partners. Die derzeit 241 Post-Servicestellen bieten nicht das volle Angebot eines Post-Partners, nehmen aber ebenfalls Briefe und Pakete an und bieten auch die Möglichkeit der Abholung von Sendungen.

Brief- und Bankgeheimnis garantiert
Alle Post-Partner werden von der Österreichischen Post technisch, sowie in Design und Einrichtung unterstützt. Der optische Auftritt der Post-Partner ist für den Kunden leicht erkennbar und einheitlich. Selbstverständlich ist auch der Post-Partner zum Schutz der Kunden an das Brief- und Bankgeheimnis gebunden.

Post-Partner: Für alle ein Gewinn
Post-Partner gibt es seit 2001. Die bisherigen Erfahrungen zeigen, dass mit diesem Modell ein Weg beschritten wurde, der sowohl für die Kunden der Post, für den beteiligten Post-Partner als auch für die Österreichische Post Vorteile bringt. Das zusätzliche Angebot an Postdienstleistungen hat bei manchen Post-Partnern nach eigenen Angaben die Kundenfrequenz um bis zu 20 % gesteigert. Kunden der Post-Partner wissen besonders die Möglichkeit der Abholung von benachrichtigten Sendungen an Samstagen zu schätzen. Durchschnittlich nimmt ein Post-Partner pro Jahr 15.000 Briefe, über 2.000 Pakete und knapp 35.000 Werbesendungen (Info.Mail und Info.Post) entgegen.

Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Corporate Communications
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Homola
Tel.: +43 (1) 515 51 - 32010
E-Mail: michael.homola@post.at

Nützliche Links