Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2004

Direct Marketing Preis „Columbus“: Sonderpreis der Österreichischen Post AG für das erfolgreichste Direct Mail 2003

Pressemeldung vom 15.04.2004

Buch-Präsentation „Best of Direct Marketing 2004“

Am Mittwoch, 22. April 2004 verleiht der Direct Marketing Verband Österreich DMVÖ wieder die „Columbus-Trophäen“ in Gold, Silber und Bronze. Aus insgesamt 227 Einreichungen wurden die besten heimischen Direct Marketing Kampagnen des Jahres 2003 ermittelt.

Sonderpreis der Österreichischen Post AG für das erfolgreichste Direct Mail
Die „erste Adresse“ im Direct Marketing, die Österreichische Post AG, stiftet als Hauptsponsor der Gala in der Pyramide in Vösendorf einen Sonderpreis für die Kategorie Direct Mail.
Für den Sonderpreis der Post, der von CEO Anton Wais überreicht wird, gab es 22 Einreichungen.
Die einreichenden Agenturen gaben dabei Details zum wirtschaftlichen Erfolg der Kampagne, wie Cost-per-Order, Cost-per-Response oder die Anzahl gewonnener Neukunden bekannt. Alle Angaben mussten gegenüber dem DMVÖ vom Auftraggeber bestätigt werden.
Martin Weseloh, Leiter Geschäftsfeld Infomail der Österreichischen Post AG, erklärt, warum sich die Österreichische Post AG diesmal für einen Sonderpreis für das erfolgreichste Direct Mail entschieden hat:
„Mit Direct Mails per Post lassen sich unmittelbar wirtschaftliche Erfolge erzielen: Neue Kunden, mehr Umsatz, steigende Verkaufszahlen. Der messbare Erfolg der Einreichungen für unseren Sonderpreis liefert den Beweis.“

„Best of Direct Marketing 2004“ – Neuauflage des Jahrbuches für die Direct Marketing Branche
Die Österreichische Post AG präsentiert an diesem Abend gemeinsam mit dem Manstein Verlag das Buch „Best of Direct Marketing 2004“. Auf Grund des Erfolges des im Vorjahr erstmals präsentierten Jahrbuches stand fest, dass es dieses Jahr eine Neuauflage geben wird.
Auch diesmal sind wieder alle „frisch gebackenen“ Columbus-Preisträger im Buch vertreten. Das Jahrbuch bietet neben Brancheninfos und Fachbeiträgen eine Übersicht über erfolgreiche heimische Direct Marketing Kampagnen, sowie eine Auswahl internationaler Preisträger der in Cannes verliehenen „Lions-Direct 2003“. Das international angesehene Werbefestival in Cannes fand letztes Jahr zum 50. Mal statt.
„Best of Direct Marketing 2004“ ist in den Direct Marketing Centern der Österreichischen Post AG und beim Manstein Verlag erhältlich.



Bild: Columbus
Copyright: Österreichische Post AG
Presseabdruck honorarfrei

Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Unternehmenskommunikation
Presse / PR
Michael Homola
Tel.: +43 (1) 515 51 - 32010
E-Mail: michael.homola@post.at

Nützliche Links