Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2004

Meine.Karte – eine E-Card, die als Postkarte ankommt

Pressemeldung vom 16.12.2004

Gerade rechzeitig vor Weihnachten: Karten online gestalten und per Post versenden lassen

Weihnachten steht vor der Türe. Die Zeit der traditionellen Grußkarten an Verwandte, Freunde und Bekannte.
Mit Meine.Karte lassen sich persönliche Grußkarten online gestalten und als Postkarte versenden - an bis zu 100 Personen auf einmal.  

Das System funktioniert genauso einfach wie bei einer klassischen E-Card. Man wählt aus verschiedenen Motiven ein Bild, ergänzt die Karte mit seiner Botschaft und schickt sie per Mausklick ab. Oder gestaltet seine ganz persönliche Karte mit eigenem Digitalbild. Automatisch wird z. B. der Schnappschuss vom Junior – ergänzt durch einen Weihnachts-Rahmen – zum perfekten Weihnachtsmotiv. Verarbeitet werden querformatige Bilder im JPG-Format mit einer Mindestgröße von 1280 x 960 Pixel (entspricht der Auflösung einer Digitalkamera mit 1,3 Megapixel).

Der Rest funktioniert praktisch von selbst. Die gestalteten Karten werden elektronisch an den Printshop der Post übermittelt, wo sie als tatsächliche, physische Postkarten im Format A6 (148 x 105 mm) produziert werden. Natürlich auf starkem, extra glänzendem Karton. Und schon sind die Weihnachtsgrüße unterwegs in die Briefkästen der Empfänger - genauso persönlich wie bequem.

Meine.Karte ist eine echte Alternative für Leute, die persönliche Grußkarten versenden möchten, ohne zu Feder und Papier zu greifen. Sozusagen die erste E-Card, die auch Oma bekommt. 

Bild: Meine.Karte
Copyright: Österreichische Post AG
Presseabdruck honrarfrei

Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Corporate Communications
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Homola
Tel.: +43 (1) 515 51 – 32010
E-Mail: michael.homola@post.at

Nützliche Links