Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2004

Weihnachtsgeschenke schon verschickt?

Pressemeldung vom 17.12.2004

Mit EMS (Express Mail Service) der Österreichischen Post AG
Bei Aufgabe bis Mittwoch, 22. Dezember - Zustellung vor Weihnachten

Wer bis jetzt noch nicht seine Weihnachtsgeschenke verschickt hat und dennoch auf Nummer sicher gehen möchte, dass die „Pakerl“ am Weihnachtsabend unterm Christbaum liegen, der kann dem EMS-Service der Österreichischen Post vertrauen. Die Absender- und Empfänger-Info via SMS oder E-Mail ist bis Jahresende gratis. Die Post sorgt dafür, dass alle Inlandssendungen, die mit EMS bis spätestens Mittwoch, 22. Dezember 2004 aufgegeben werden, rechtzeitig vor Weihnachten beim Empfänger landen.
 
Tarife EMS Inland:

Gewicht  EUR
bis 4 kg   8,12
bis 8 kg   11,12
bis 12 kg   14,12
bis 20 kg   18,12
bis 31,5 kg   25,12

Kunden können EMS-Sendungen in jedem Postamt aufgeben. Für Fragen steht zusätzlich die EMS Hotline
0810 - 01 01 01 in ganz Österreich zum Regionaltarif zur Verfügung.

Weihnachtliches in letzter Minute von der Post
In den Filialen der Österreichischen Post gibt es viele weitere weihnachtliche Produkte vom breiten Sortiment an Weihnachtskarten bis zur CD und DVD.
Keinesfalls vergessen sollte man auf die zur Weihnachtszeit  passende Briefmarke: Die Sondermarke „Weihnachten 2004“ im Wert von 55 Cent und in einer Auflage von elf Millionen Stück, geeignet für Briefe im Inland und Europa bis zu 20 Gramm.

Öffnungszeiten der Filialen zu Weihnachten und zu Silvester
Rund um die Weihnachtsfeiertage gibt es bei den Filialen der Österreichischen Post geänderte Öffnungszeiten. Am 24. Dezember haben die meisten Postfilialen bis 12.00 Uhr, am 31. Dezember bis 11.00 Uhr geöffnet. Postfilialen, die sich in Einkaufszentren* befinden, passen ihre Öffnungszeiten an jene der Einkaufszentren an.


Folgende Filialen haben am 24. und 31. Dezember davon abweichende, längere Öffnungszeiten:

1010 Wien    00.00 - 24.00 Uhr
1090 Wien    07.00 - 22.00 Uhr
1103 Wien 07.00 - 22.00 Uhr
1150 Wien   07.00 - 22.00 Uhr
1300 Wien-Flughafen   07.30 - 19.00 Uhr
4020 Linz  07.00 - 16.00 Uhr
     am 31.12.2004  07.00 - 18.00 Uhr
5010 Salzburg    07.00 - 13.00 Uhr
5020 Salzburg    07.00 - 16.00 Uhr
6010 Innsbruck    07.00 - 13.00 Uhr
6020 Innsbruck    07.00 - 13.00 Uhr
7000 Eisenstadt    07.00 - 13.00 Uhr
     am 31.12.2004   07:00 - 11:00 Uhr
8020 Graz    07.00 - 16:00 Uhr
9020 Klagenfurt    07.30 - 13.00 Uhr

*Folgende Postämter haben am 24. Dezember gleich lang, wie die jeweiligen Einkaufszentren geöffnet:

Filiale  Ort
1064  Wien
1109   Wien
 1112  Wien
 1147  Wien
 1154  Wien
 1166  Wien
 1206  Wien
 1229  Wien
 3100  St. Pölten
 3250  Wieselburg
 3251  Purgstall
 3302  Amstetten
 3390  Melk
 5013  Salzburg-Liefering
 5018  Salzburg-Europapark
 6300  Wörgl
 6706  Bürs
 6854  Dornbirn-Messepark
 8056  Graz
 8160  Weiz
 8752  Fohnsdorf-Arena
 9026  Klagenfurt
 9302  St. Veit an der Glan


Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Corporate Communications
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Homola
Tel.: +43 (1) 515 51 – 32010
E-Mail: michael.homola@post.at

Nützliche Links