Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2005

Der neue Harry Potter kommt wie von Zauberhand ins Haus: A&M und Post stellen am Erscheinungstag zu - in Wien sogar zur Geisterstunde!

Pressemeldung vom 24.08.2005

Tausende Fans des berühmten Zauberlehrlings fiebern dem Datum entgegen: Am Samstag, dem 1. Oktober 2005, erscheint der sechste und neueste Harry-Potter-Band in deutscher Sprache. Für alle Leseratten, die "Harry Potter und der Halbblutprinz" endlich in Händen halten wollen, bieten A&M Verlagsbuchhandel GmbH und die Österreichische Post AG einen magischen Service: Sie bringen die zauberhafte Lektüre am Erscheinungstag ohne Mehrkosten ins Haus - in Wien auf Wunsch sogar ab Mitternacht!

"Gemeinsam mit der Österreichischen Post bieten wir unseren Kunden die österreichweit einzigartige und einmalige Möglichkeit, blitzschnell, bequem und sicher zum neuen Harry Potter zu kommen! Sie müssen dafür nicht einmal außer Haus gehen: Denn prompt wie Hogwarts Eulenkurier bringen wir den heiß erwarteten Lesestoff am Samstag zu ihnen!" freut sich A&M-Geschäftsführerin Angela Schünemann. In der Bundeshauptstadt "zaubern" A&M und die Österreichische Post die neuen Abenteuer des weltberühmten Magiers auf Wunsch sogar um Mitternacht ins Haus: Lange noch bevor normalerweise die ersten Läden öffnen, können es sich so Wiener "Muggel" - im Potter-Jargon "normale nichtmagische Menschen" - schon gemütlich machen und die jüngsten Heldentaten des beliebten Zauberlehrlings mit dem Blitzmal auf der Stirn erleben.

"Diese Kooperation ist ein Ergebnis der jahrelangen guten Beziehungen zu A&M. Mit dem größten klubfreien Buchversender Österreichs eint uns ein großes gemeinsames Ziel: die Bedürfnisse der Kunden bestmöglich zu erfüllen. Dafür sind wir auch am Samstag und in der Nacht im Einsatz!", betont Mag. Sonja Stockmayer, Leiterin des Geschäftsfeldes Kurier.Express.Paket (KEP) bei der Österreichischen Post. So schnell als wären sie mit dem "Nimbus 2000", Harrys flottem Hexenbesen, unterwegs, werden am Samstag, 1. Oktober, hunderte Postzusteller kreuz und quer durch Österreich flitzen und unzählige potterhungrige Kinder wie Erwachsene - selbst in entlegensten Gebieten - glücklich machen. "Als Österreichs Profi in der Consumerzustellung kennen wir nicht nur jeden noch so kleinen Ort, sondern auch jeden Haushalt. Selbst wenn die Kunden schwer erreichbar sind, wir erreichen sie alle!", unterstreicht Stockmayer.

Samstags-Zustellung garantiert
Wer "Harry Potter und der Halbblutprinz" bis spätestens Dienstag, 27. September, 14.00 Uhr bei A&M ordert, kann die Option "Zustellung mit der Samstags-Post" wählen. Kunden aus Wien haben zudem die Möglichkeit, sich für die "Zustellung zur Geisterstunde" zu entscheiden. Wie von Zauberhand kommt die schwer ersehnte Lektüre dann zwischen Mitternacht und 3.00 Uhr morgens ins Haus.

Zum Vorbestellen stehen den Harry-Potter-Fans vier magische Wege offen: per Bestellkarte im aktuellen A&M-Katalog, per Internet unter www.AuM.at/potter6, per Telefon unter 0662-939 0 939 oder per Telefax unter 0662-65 75 2. "Für alle Bestellungen, die rechtzeitig bei A&M eingehen, garantieren wir die Lieferung am Erscheinungstag!", geben Schünemann und Stockmayer gemeinsam ihr Wort.

Topseller toppen
Harry Potter ist Kult! Die Bücher sind in 62 Sprachen übersetzt und wurden weltweit über 270 Millionen Mal verkauft. Entsprechend groß sind die Erwartungen an den sechsten, 656 Seiten starken Band - auch bei A&M. "Der letzte Band - "Harry Potter und der Orden des Phönix" - zählte zu den drei Topsellern des Geschäftsjahres 2003/2004. Innerhalb weniger Wochen haben wir über 25.000 Stück abgesetzt", erinnert sich Schünemann. Ein sensationelles Ergebnis, das der neue Band, "Harry Potter und der Halbblutprinz" toppen sollte.

Magische Kampagne
Dafür rührt A&M auch kräftig im "Werbe-Zauberkessel": "In einer umfassenden Harry-Potter-Kampagne kontaktieren wir per Postwurf insgesamt 3,2 Millionen Haushalte in ganz Österreich, rund 650.000 Kunden erhalten durch unsere A&M-Kataloge nähere Informationen über den ,magischen Service' und in allen größeren Städten haben wir Plakate affichiert. Hinzu kommt ein breit gestreuter Internet-Auftritt auf den wichtigsten Online-Portalen Österreichs, mit dem wir rund 25 Millionen Kontakte erzielen", so Schünemann.


 

Pressekontakt
Mag. Claudia Prommegger
A&M Verlagsbuchhandel GmbH
Programm&Redaktion
Telefon: 0662/6575-470
Email: claudia.prommegger@aum.at

 

Österreichische Post AG
Michael Homola
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 01/  51551-32010

Nützliche Links