Diese Website verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können, Zugriffe und unsere Marketingmaßnahmen zu analysieren, sowie Ihnen auf Sie zugeschnittene Informationen zu Angeboten über das gesamte Post-Portfolio bereitzustellen. Daneben können auch Drittanbieter Cookies auf Ihrem Gerät speichern und ähnliche Technologien verwenden, um bestimmte Informationen für den Einsatz von Werbung zu sammeln und zu nutzen. Weitere Informationen und wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen verwalten können finden Sie unter rechtliche Hinweise. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ oder durch Fortsetzung der Navigation stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß Ihren Datenschutzeinstellungen zu.

2005

Stephan Eberharter und Österreichische Post leiten den "Schiauftakt" in Kitzbühel ein

Pressemeldung vom 19.01.2005

Gerade noch auf der Skipiste und ab 20. Jänner auf 700.000 Briefmarken

Landeshauptmann Herwig van Staa und Vorstandsdirektor Herbert Götz präsentieren mit Stephan Eberharter die neue Sondermarke im Wert von 0,55 Euro und in einer Auflage von 700.000 Stück.

 

 

Die renommierte Wiener Grafikerin Renate Gruber zeichnet für die Gestaltung der Marke.

Die Briefmarke ist, wenn man schnell ist (aufgrund der bereits jetzt schon großen Nachfrage) in jedem Postamt in Österreich erhältlich.

 

Zusätzlich ist die Sondermarke "Stephan Eberharter" am 20. Jänner 2005  im eigens dafür eingerichteten Sonderpostamt im Zentrum von Kitzbühel (neben dem Krone Weltcuphaus Tirol) von 12.00 bis 18.00 Uhr mit Ersttagsstempel für alle Markenliebhaber und "Stephan Eberharter Fans" zu bekommen.

 

Mit der Aussage: "Es ist Zeit, etwas anderes zu tun" beendete der überaus erfolgreiche und sympathische Spitzenathlet Stephan Eberharter seine sensationelle Karriere.

Die Tiroler Bevölkerung bedankte sich beim Olympiasieger und Weltmeister aus dem Zillertal indem sie ihn zum dritten Mal in Folge zum Sportler des Jahres für das Bundesland Tirol kürten.


 

Bild: Sondermarke "Stephan Eberharter"
Copyright: Österreichische Post AG
Presseabdruck honorarfrei

 

Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Corporate Communications
Öffentlichkeitsarbeit
Martin Riedl
T: +43 (512) 500 2007
E: martin.riedl@post.at

 

Nützliche Links