Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2005

DIE CHRONIKEN VON NARNIA: neuer Disney Fantasyfilm mit eigenen Briefmarken

Pressemeldung vom 24.11.2005

Sammelalbum mit zwölf verschiedenen Film-Briefmarken

Am 8. Dezember 2005 startet in den heimischen Kinos der Familien Fantasy Titel  „Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia“ aus dem Hause Walt Disney Pictures/Walden Media.

Unter der Regie von Andrew Adamson (SHREK und SHREK 2) wurde C.S. Lewis’ weltweit beliebter, mehr als 80 Millionen Mal verkaufter Klassiker der Fantasy-Literatur aufwändig verfilmt.
Für die mystischen Kreaturen und die Spezialeffekte des Films zeichnen Oscar®-Preisträger Richard Taylor und sein WETA-Team (DER HERR DER RINGE-Trilogie) verantwortlich. Eine überwältigende Geschichte um Gut und Böse in einer märchenhaften Welt, atemberaubende Schauplätze und beeindruckende Spezialeffekte zeichnen das Kinoereignis dieses Jahres aus!

Bereits einen Monat vor Filmstart – am 8.November 2005 – brachte die Österreichische Post die eigens für den Film aufgelegte Sondermarke NARNIA mit Nennwert 0,55 Euro (Auflage 800.000 Stück) heraus. Nun gibt es in allen Postfilialen ein weiteres Angebot passend zum Film.

Ab sofort sind in jeder Postfiliale das „Chroniken von Narnia“ Marken.Album und zwölf Sammelmarken mit Motiven des Films erhältlich. Das „Chroniken von Narnia“ Marken.Album enthält neben Informationen zum Film und Charakteren auch Platz zum Einkleben der Sammelmarken und der „regulären“ Sonderbriefmarke. Das Markenalbum kostet 80 Cent und ist in jeder Postfiliale erhältlich. Je zwei der insgesamt zwölf verschiedenen Sammelmarken Stück sind in so genannten Markenpacks um 2,20 Euro erhältlich – plus einem Abzieh-Tatoo.

Präsentiert werden die Sonderbriefmarke und die Sammelmarken von NARNIA am Samstag, den 26. November 2005 um 16.00 Uhr in der Lugner City in 1150 Wien durch Richard Lugner, Ferdinand Morawetz (GF der Buena Vista International Austria) und Post-Vorstandsdirektor Herbert Götz.

Ebenfalls in der Lugner City befindet sich vom 26. November bis 24. Dezember ein Verkaufsstand der Österreichischen Post, an dem sämtliche philatelistische Produkte zum Film „Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia“ erhältlich sind.


Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Corporate Communications
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Homola
Tel.: +43 (1) 515 51 – 32010
E-Mail: michael.homola@post.at 

Buena Vista International (Austria)
Publicity
Ruth Williams
Tel.: +43 (1) 525 05 - 16
Fax: +43 (1) 525 05 - 25
E-Mail: ruth.williams@disney.com

Nützliche Links