Diese Website verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können, Zugriffe und unsere Marketingmaßnahmen zu analysieren, sowie Ihnen auf Sie zugeschnittene Informationen zu Angeboten über das gesamte Post-Portfolio bereitzustellen. Daneben können auch Drittanbieter Cookies auf Ihrem Gerät speichern und ähnliche Technologien verwenden, um bestimmte Informationen für den Einsatz von Werbung zu sammeln und zu nutzen. Weitere Informationen und wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen verwalten können finden Sie unter rechtliche Hinweise. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ oder durch Fortsetzung der Navigation stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß Ihren Datenschutzeinstellungen zu.

2005

Zweite Filialleiterkonferenz der Post in Linz

Pressemeldung vom 03.12.2005

800 Teilnehmer aus ganz Österreich diskutieren zu Zukunftsthemen und vereinbaren Maßnahmen

Unter dem Motto „Filiale 2010 – Unsere Formel zum Erfolg“ findet heute, 3. Dezember 2005 im Linzer Design Center die zweite Filialleiterkonferenz der Österreichischen Post AG statt. Bei der Konferenz, bei der mehr als 800 TeilnehmerInnen aus dem Filialnetz zum Meinungsaustausch zusammenkommen, werden zwischen Vorstand, Geschäftsfeldleitung, den regionalen Vetriebsverantwortlichen und den Filialleitern die wichtigsten Zukunftsthemen diskutiert und Maßnahmen vereinbart. „Unser oberstes Ziel muss ein dauerhaft wirtschaftlich erfolgreiches Filialnetz sein. Spätestens bis zum Jahr 2010 wollen wir die stärkste und erfolgreichste Verkaufsorganisation in Österreich sein“, ist der zuständige Vorstandsdirektor Dr. Herbert Götz überzeugt.

Gemeinsam mit FilialleiterInnen aus ganz Österreich werden die Visionen und Ziele des Geschäftsfeldes Filialnetz für die nächsten fünf Jahre erarbeitet.

Folgende Inhalte zählen zu den Schwerpunkten an diesem Samstag in Linz :

Ein starkes Filialnetz
Nur ein starkes Netz kann erfolgreich am Markt agieren. Stark sein heißt, Lösungen anbieten, die von der breiten Masse der Postkunden nachgefragt und angenommen werden. Die richtigen Dienstleistungen und Produktangebote dort, wo der Kunde sie wirklich braucht.

Postfiliale als „Einkaufszentrum“
Ein Großteil der Kaufentscheidungen fällt in der Postfiliale. Viele Faktoren entscheiden, ob die Kundenzufriedenheit und die Umsätze stimmen. „Der Mix aus einem kompetenten Sortiment, attraktiven Angeboten und qualitativ hochwertigen Produkten soll noch mehr Kunden davon überzeugen, die Postfiliale nicht nur im klassischen Bereich, sondern auch als Einkaufsstätte in Anspruch zu nehmen“ so Herbert Götz zur Neuausrichtung des Filialnetzes.

Erfolgsfaktor Mensch
Um die ehrgeizigen Ziele des Geschäftsfeldes Filialnetz zu erreichen, sind alle Filialnetzmitarbeiter gefragt. Besonders die Führungs- und Vorbildrolle der Filialleiter ist wichtig und ein Boden für gute Leistungen aller Mitarbeiter. Ein gutes Arbeitsklima und die richtige Einstellung gehören dazu.

Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Corporate Communications
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Homola
Tel.: +43 (1) 515 51 – 32010
E-Mail: michael.homola@post.at

Nützliche Links