Diese Website verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können, Zugriffe und unsere Marketingmaßnahmen zu analysieren, sowie Ihnen auf Sie zugeschnittene Informationen zu Angeboten über das gesamte Post-Portfolio bereitzustellen. Daneben können auch Drittanbieter Cookies auf Ihrem Gerät speichern und ähnliche Technologien verwenden, um bestimmte Informationen für den Einsatz von Werbung zu sammeln und zu nutzen. Weitere Informationen und wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen verwalten können finden Sie unter rechtliche Hinweise. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ oder durch Fortsetzung der Navigation stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß Ihren Datenschutzeinstellungen zu.

2005

Briefzentrum Wien: International ausgezeichnet

Pressemeldung vom 3/21/2005

Zwei Jahre Vollbetrieb – International Post Corporation zeichnet Post mit Qualitätspreis aus

Nach etwas mehr als zwei Jahren im Vollbetrieb kann das Briefzentrum Wien (BZW) der Österreichischen Post mit Stolz seinen ersten internationalen Qualitätspreis entgegennehmen. Die International Post Corporation (IPC), eine internationale Vereinigung von 23 Postgesellschaften aus Europa und Nordamerika, überreichte dem BZW das „Certificate of Excellence in the Management and Processing of International Letter Mail“. Das BZW ist somit, nach dem Logistikzentrum Innsbruck, das zweite Verteilzentrum für internationale Briefsendungen in Österreich, das diesen Preis erhält. Neben den Verteilzentren in Frankfurt, Toronto, Stockholm oder Kopenhagen ist das Briefzentrum Wien nun das zwölfte weltweit, das im Besitz dieses begehrten Zertifikats ist – und kann sich international mit den Verteileinrichtungen großer Postgesellschaften messen.

Die Internationale Post Corporation vergibt diese Auszeichnungen nach sehr strengen Kriterien.
Bewertet werden die Aktivitäten in den verschiedenen Segmenten bei der Bearbeitung von internationalen Briefsendungen. Zusätzlich wurden folgende Kriterien bewertet:

•  Ressourcen- und Personalmanagement
•  Arbeitsablauforganisation, Planung und Überwachung der Prozesse
•  Qualitätskontrollsysteme und
•  Schnittstellenkoordination mit den nationalen und internationalen Partnern.

Die Qualitätsauszeichnung kann von der IPC jährlich verlängert werden, eine Verschlechterung des Qualitätsstandards ist mit dem Verlust der Auszeichnung verbunden.


Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Corporate Communications
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Homola
Tel.: +43 (1) 515 51 – 32010
E-Mail: michael.homola@post.at

Nützliche Links