Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2005

Friedrich Paul - neuer Leiter Personalmanagement der Österreichischen Post

Pressemeldung vom 18.05.2005

Mit 1. Juni 2005 übernimmt Mag. Friedrich Paul die Leitung des Personalmanagements der Österreichischen Post und ist somit als Personalchef für rund 27.000 Mitarbeiter zuständig.

Mag. Friedrich PaulDer 38-jährige gebürtige Wiener begann seine Karriere 1984 bei der Post. Nach verschiedenen Tätigkeiten im Filialnetz und seinem  Studium der Rechtswissenschaften wechselte Paul 1992 in die damalige Post- und Telegraphendirektion für Wien, NÖ und Burgenland, wo er auf dem Gebiet „Disziplinarangelegenheiten“ tätig war.
Sein weiterer Weg führte ihn in den Jahren 1993 und 1994 zum Rechnungshof. Dort führte er Prüfungstätigkeiten im Bundeskanzleramt und im Bundesministerium für Auswärtige Angelegenheiten durch.  Von 1994 bis 1997 leitete Paul den Bereich „Dienst- und Besoldungsrecht“ bei der Post und konnte in seiner Funktion maßgeblich bei der Erstellung von Kollektivverträgen mitwirken. Seit dem Jahr 1997 ist Paul Personalleiter des Geschäftsfeldes Filialnetz der Post.

Weiters ist Friedrich Paul seit 2001 Senatsvorsitzender in der Post-Disziplinarkommission und war ab 1995 zehn Jahre lang Mitglied der Berufungskommission im Bundeskanzleramt.

Bild: Mag. Friedrich Paul
Copyright: Christian Houdek für Österreichische Post AG
Presseabdruck honorarfrei

Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Corporate Communications
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Homola
Tel.: +43 (1) 515 51 – 32010
E-Mail: michael.homola@post.at

Nützliche Links