Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2006

News vom 15.11.2006

www.aboshop.at – Die besten Zeitschriften auf einen Klick

Zeitschriften-Abos einfach online bestellen

Die Österreichische Post AG bietet mit dem Abo-Shop unter www.aboshop.at ein neues Service: Zeitschriften-Abos wie beispielsweise von Sportmagazin, TV-Media oder Wienerin können ganz einfach online bestellt werden.
Zusätzlich zu österreichischen Zeitschriften sind auch bekannte deutsche Titel auf www.aboshop.at erhältlich – vom Spiegel über das Wissenschaftsmagazin PM bis hin zu Special-Interest-Medien wie z.B. Pirsch und Rinderzucht.

Und so funktioniert die Bestellung:
1. Im Internet gelangt man unter der Adresse: www.aboshop.at direkt in den Abo-Shop der Österreichischen Post AG
2. Der gewünschte Titel kann anhand der Kategorienliste, alphabethisch oder nach Suchbegriffen vom Kunden ausgewählt werden. Auch eine Suche nach Laufzeiten oder Prämien ist möglich.
3. Wenn sich der Konsument für eine Vertragsdauer entschieden hat, klickt er auf das Bestellsymbol, um zum Bestellformular zu gelangen.
4. Im Bestellformular gibt der Kunde seine persönlichen Daten mit Rechnungsadresse und gewünschter Zahlart bekannt und schließt die Bestellung ab.
5. Eine Bestellbestätigung seitens der Verlage folgt schriftlich innerhalb kurzer Zeit nach abgeschlossener Bestellung.

Neuer Vertriebsweg für Verlage:
Verlagen wird durch den neuen Abo-Shop Service der Post ein neuer Vertriebsweg erschlossen.
Die jeweiligen Verlage pflegen im Abo-Shop ihre Titel, Texte, Schlagwörter, Bilder, Prämien und Bestelldaten selbst – so können alle Titel tagesaktuell gehalten werden. Abo-Kunden wählen bequem von zu Hause aus gewünschte Zeitschriften aus dem breit gefächerten Angebot aus und bestellen Abos zu den verschiedensten Themen mit unterschiedlichen Laufzeiten. Das Zeitschriftensortiment wird zudem laufend erweitert. Zugestellt werden die ausgesuchten Magazine durch die Post.
Für die weitere Betreuung von Abo-Kunden sind die jeweiligen Verlage zuständig.

Rückfragehinweis:
Österreichische Post AG
Generalsekretariat
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Michael Homola
Tel.: +43 (1) 515 51 – 32010
E-Mail: michael.homola@post.at
Wien, 6. November 2006


Nützliche Links