Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2007

News vom 23.03.2007

Harry Potter 7 / Deutschsprachige Ausgabe

Portofreie Zustellung zur Geisterstunde: A&M und die Österreichische Post "zaubern" und liefern das begehrte Buch am Erscheinungstag schon ab Mitternacht

Noch ranken sich Gerüchte und Spekulationen um das magische Datum, an dem der siebte - und nach Aussagen von Autorin Joanne K. Rowling letzte - Band der Harry Potter-Reihe auf Deutsch erscheint. Doch eines steht fest: Wer garantiert am Erscheinungstag der deutschen Ausgabe von Harry Potter 7 zu den ersten Lesern gehören will, der sollte jetzt das Buch bei A&M (www.AuM.at/harrypotter) vorbestellen. Dann bringen ihm die Nachtboten der Österreichischen Post in allen Landeshauptstädten das finale Hogwarts-Abenteuer am Erscheinungstag bereits zur Geisterstunde an die Haustür - und das diesmal portofrei und ohne Zusatzkosten.

Aber auch alle Potter-Fans, die lieber früher schlafen gehen, müssen bei A&M nicht warten: Die Österreichische Post stellt für A&M den heißersehnten Lesestoff in ganz Österreich zu - auch wenn es ein Samstag ist! Und damit das Taschengeld nicht knapp wird, ist die Sonderzustellung des zauberhaften Lesestoffes um Mitternacht oder am Erscheinungstag portofrei.

Die Mitarbeiter der Österreichischen Post bereiten sich professionell auf das große Ereignis vor: "Unsere Nachtboten kennen die logistische Herausforderung bereits vom 6. Band und fiebern dieser Aufgabe entgegen. A&M und seine Kunden können darauf vertrauen, dass wir bei der Zustellung des brandneuen Harry Potter Band 7 mit gebotener Eile und geforderter Zuverlässigkeit zu Werke gehen", so Vorstandsdirektor DI Hitziger von der Österreichischen Post.

"Harry Potter ist bei den Leseratten Kult. Die Vorfreude der Fans auf das letzte große Abenteuer von Harry und seinen Freunden wächst von Buch zu Buch. Schon jetzt registrieren wir zahlreiche Vorbestellungen und rechnen mit einem Rekordabsatz, wenn der heiß ersehnte siebte Band dann da ist", so Angela Schünemann, Geschäftsführerin von A&M in Salzburg.

Für die Muggels bleibt es spannend: Noch stehen weder der deutsche Titel von "Harry Potter and the Deathly Hallows", noch der Umfang des Buches, das Cover oder der Preis fest. Alle, die es kaum erwarten können, wie es mit ihrem Helden weiter geht, können sich unter www.AuM.at/harrypotter auf dem Laufenden halten und auch den Harry Potter-Newsletter abonnieren. A&M bietet eine breite Auswahl von Produkten rund um den Zauberschüler: Bücher, CDs, DVDs und Software.

A&M und die Österreichische Post setzen damit zum zweiten Mal auf ihre erfolgreiche Kooperation. Bereits 2005 brachten die Nachtboten in Wien den Potter-Band 6 vor dem Morgengrauen zu den Fans. Erstmals ist in diesem Jahr die Zustellung der Potter-Bände zur Geisterstunde von Österreichischer Post und A&M in allen Landeshauptstädten möglich und das portofrei.

Die Vorbestellung des siebten Harry Potter-Bandes auf Deutsch für die portofreie Zustellung zur Geisterstunde kann schriftlich über die Bestellkarte im A&M Katalog, per Telefon oder über das Internet www.AuM.at erfolgen.


Rückfragehinweise:

Österreichische Post AG
Michael Homola
michael.homola@post.at
Tel. 01/51551-32010

A&M Verlagsbuchhandel GesmbH
Franz Thalhammer
presse@aum.at
Tel. 0664-8321 545

Presseabdruck honorafrei
Bildrechte: A&M

Wien, 23. März 2007

Printdokumente:


Nützliche Links