Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2007

News vom 18.05.2007

Post startet Post Fußball Cup 07

Ein Hobby-Fußballturnier für Österreich

Die Österreichische Post AG wird als Markt- und Qualitätsführer von Postdienstleistungen zur erfolgreichen Austragung der UEFA EURO 2008™ beitragen. Als nationaler Unterstützer stellt die Österreichische Post AG ihre Kompetenz und Leistungsfähigkeit im Brief-, Paket- und Logistikbereich zur Verfügung.
Zusätzlich wird die Österreichische Post AG erneut ihre österreichweite Präsenz und Leistungsfähigkeit dokumentieren, und veranstaltet in der Zeit vom 1. Juli bis zum 16. September 2007 eines der größten Hobby-Fußball-Großevents des Landes – den Post Fußball Cup 07.

Nach der längsten Radtour Österreichs, der Post Filialtour 2006, bei der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens, im vergangenen Jahr an 62 Tagen in einer über 11.000 Kilometer langen Radstaffel alle 1.334 Postfilialen miteinander verbunden haben, stellt sich die Österreichische Post AG heuer einer ganz anderen sportlichen Herausforderung. Einem österreichweiten Hobby-Fußballturnier, zu dem die rund 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens, aber auch alle fußballinteressierten Österreicherinnen und Österreicher eingeladen sind teilzunehmen.

Post Fußball Cup 07

Über den Sommer beginnend mit 1.Juli 2007 finden jeweils sonntags neun Bundeslandqualifikationstage für Hobby-Fußballmannschaften statt. Im Finale am 16. September 2007 in Wien wird der Sieger aus den neun Bundesländern gekürt.
Teams können sich in der Zeit vom 21. Mai bis zum 15. Juni in jeder Postfiliale oder unter www.postfussballcup.at für ihren Bundeslandqualifikationstag anmelden.
Das Siegerteam des Post Fußball Cup 07 gewinnt Tickets für das UEFA EURO 2008™ am 29. Juni 2008 in Wien. Die Zweitplazierten dürfen beim UEFA EURO 2008™ Halbfinale in Österreich mitfiebern.

„Die Leistungen der Post und die im Fußball haben viel gemeinsam haben: Es geht um Zusammenhalt im Team, technisches Geschick, Geschwindigkeit und Ausdauer“, so Post-Vorstandsdirektor Herbert Götz sportlich zu dem geplanten Fußball-Turnier, „als einer der nationalen Förderer der UEFA-Fußball-Europameisterschaft 2008 ist es uns ein besonderes Anliegen, schon ein Jahr vor dem Großevent Begeisterung in der Bevölkerung zu schaffen: Postdienstleistungen auf weltweit höchstem Qualitätsniveau sichern die Kommunikation zwischen der UEFA EURO 2008™, ihren Partnern und ihren Zuschauern. Mit dem Verkauf von ausgewählten Fanartikeln der UEFA EURO 2008™ über das Filialnetz der Österreichischen Post AG, und der Ausgabe von Sonderbriefmarken zur UEFA EURO 2008™ bringen wir die Begeisterung und Faszination dieses Ereignisses zu unseren Kunden. Darüber hinaus unterstützen wir die Veranstaltung bei der Errichtung und dem Betrieb von Fanzonen“.

Abgerundet werden die jeweiligen Bundeslandqualifikationstage durch ein reichhaltiges Rahmenprogramm, bei dem für Entertainment, Musik und Verpflegung für die ganze Familie gesorgt ist. Informationen finden interessierte Fußballbegeisterte und solche, die es noch werden wollen unter www.postfussballcup.at.

Rückfragehinweise:

Österreichische Post AG
Generalsekretariat
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Michael Homola
E-Mail: michael.homola@post.at
Tel.: 01/51551-32010

Wien, 18. Mai 2007

Printdokumente:


Nützliche Links