Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2007

News vom 05.06.2007

Trix und Flix auf österreichischen Briefmarken

Erste Briefmarken zur Fußball-Europameisterschaft 2008

Ein Jahr vor Beginn der UEFA EURO 2008 TM bringt die Post die ersten Briefmarken anlässlich der Fußball-Europameisterschaft 2008 heraus. Ab 5. Juni 2007 ist in den größten Postfilialen der „Trix und Flix“ Briefmarkenblock erhältlich. Die vier Marken des Blocks zeigen die beiden UEFA EURO 2008 TM Maskottchen Trix und Flix in den für sie typischen Posen.

Eine Besonderheit dieses Blocks sind die Markenwerte. Der derzeitige Tarif für Standardsendungen innerhalb Österreichs beträgt 55 Cent – die Werte der einzelnen Marken sind 20, 25, 30 und 35 Cent. Dadurch ergeben sich verschiedene Kombinationsmöglichkeiten – natürlich auch mit anderen Briefmarken. Der Trix und Flix Briefmarkenblock wurde von Renate Gruber entworfen und in einer Auflagenhöhe von 700.000 Stück produziert. In Summe werben ab 5. Juni nun 2,8 Millionen Trix und Flix Briefmarken für wichtigste und emotionalste Sportereignis des Jahres 2008.

Die UEFA EURO 2008 TM findet in der Zeit von 7. bis 29. Juni 2008 gemeinschaftlich in Österreich und in der Schweiz statt. Die österreichischen Austragungsorte sind Wien, Salzburg, Innsbruck und Klagenfurt. In der Schweiz finden die Spiele in Zürich, Basel, Bern und Genf statt. Die Österreichische Post AG wird als Markt- und Qualitätsführer von Postdienstleistungen zur erfolgreichen Austragung der UEFA-Fußball-Europameisterschaft 2008 beitragen. Als Nationaler Förderer stellt die Österreichische Post AG ihre Kompetenz und Leistungsfähigkeit im Brief-, Paket- und Logistikbereich zur Verfügung.




Rückfragehinweis:
Österreichische Post AG
Generalsekretariat
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Michael Homola
Tel.: +43 (1) 515 51 – 32010
E-Mail: michael.homola@post.at
Wien, 5. Juni 2007

Printdokumente:


Nützliche Links