Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2007

News vom 08.06.2007

„Shrek der Dritte“ auf Briefmarken

Held des neuen Kinohits von DreamWorks auf Sonderbriefmarke und im Sammelheft

Shrek, der liebenswürdige grüne Oger, kehrt auf die Leinwände zurück. Anlässlich des Films „Shrek der Dritte“ gibt die Österreichische Post AG gleich zwei Produkte heraus.
Zum einen eine Sonderbriefmarke in einer Auflagenhöhe von 600.000 Stück. Diese Briefmarke ist ab 21. Juni 2007 in allen Postfilialen um 55 Cent erhältlich.

Shrek 3 Marken.Album
Und zum anderen gibt es Shrek und seine Weggefährten auch als Marken.Heft. Dieses Sammelheft – nicht nur für Sammler ein Muss sondern auch eine ideale Geschenksidee für Kinder und Junggebliebene – ist ab sofort in allen Postfilialen erhältlich.
Im Sammelheft finden sich Mal- und Bastelseiten und jede Menge an Informationen zum Film – und natürlich Briefmarken: Esel, Shrek´s Frau Fiona, der gestiefelte Kater und Shrek finden sich auf gültigen Briefmarken. Eine Besonderheit dieser Marken sind die Markenwerte. Der derzeitige Tarif für Standardsendungen innerhalb Österreichs beträgt 55 Cent – die Werte der einzelnen Marken sind 15, 40 und 55 Cent. Dadurch ergeben sich verschiedene Kombinationsmöglichkeiten. Auch für die Sonderbriefmarke Shrek, die am 21. Juni erscheint, ist ein Platz zum Einkleben vorgesehen.

Das Marken.Heft „Shrek der Dritte“ wurde in einer limitierten Auflage von 20.000 Stück produziert und ist ab sofort um 4,99 Euro in allen Postfilialen und in Trafiken erhältlich.



Rückfragehinweis:
Österreichische Post AG
Generalsekretariat
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Michael Homola
Tel.: +43 (1) 515 51 – 32010
E-Mail: michael.homola@post.at
Wien, 8. Juni 2007 


Printdokumente:


Nützliche Links