Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2007

News vom 12.07.2007

Zum 50-jährigen Jubiläum: Gastauftritt der Post bei Mörbischer Seefestspielen

Spezialedition „Best of Operette“ mit sechs Briefmarken

Die schönsten Operettenmelodien der Jahre 1996 - 2006

Anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Seefestspiele Mörbisch“ und noch rechtzeitig zur Premiere der heurigen Seefestspiele am 12. Juli gibt die Österreichische Post die Spezialedition „Best of Operette“ mit insgesamt sechs Briefmarken heraus. Neben den sechs Briefmarken – jeweils 55 Cent – die die imposanten Kulissen der Seefestspiele und natürlich auch Intendant Harald Serafin zeigen, enthält die Spezialedition eine CD mit 18 der schönsten Operettenlieder aus Mörbisch aus den Jahren 1996 bis 2006.

Produziert wurde dieses CD & Marken.Booklet in Kooperation mit den Seefestspielen Mörbisch. Neben Klassikern der schönsten Operettenmelodien wie „Dein ist mein ganzes Herz“ und „Komm mit nach Varasdin“ darf natürlich „Ich bin die Christl von der Post“ aus dem Vogelhändler von Carl Zeller nicht fehlen. Das Marken.Booklet enthält außerdem einen Abriss über die 50-jährige Geschichte der Seefestspiele Mörbisch und der 15-jährigen Intendanz von Harald Serafin.

Die Spezialedition „Best of Operette“ wurde in einer Auflagenhöhe von 10.000 Stück produziert und ist zum Preis von EUR 14,99 in allen Filialen der Post, im Online-Shop unter www.philatelie.at und bei den Seefestspielen Mörbisch erhältlich.

Rückfragehinweis: 

Österreichische Post AG
Public Relations
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Michael Homola
Tel.: +43 (0) 57767 – 32010
E-Mail: michael.homola@post.at
Wien, 12. Juli 2007


Nützliche Links