Diese Website verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können, Zugriffe und unsere Marketingmaßnahmen zu analysieren, sowie Ihnen auf Sie zugeschnittene Informationen zu Angeboten über das gesamte Post-Portfolio bereitzustellen. Daneben können auch Drittanbieter Cookies auf Ihrem Gerät speichern und ähnliche Technologien verwenden, um bestimmte Informationen für den Einsatz von Werbung zu sammeln und zu nutzen. Weitere Informationen und wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen verwalten können finden Sie unter rechtliche Hinweise. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ oder durch Fortsetzung der Navigation stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß Ihren Datenschutzeinstellungen zu.

2008

News vom 25.09.2008

Post wieder am „Tag des Sports“ vertreten

Präsentation der Sondermarken für Markus Rogan, Thomas Morgenstern und „Fußball-Europameister 2008“

Sonderpostamt und Autogrammstunde von Morgenstern

Die Österreichische Post präsentiert am „Tag des Sports“ – 27. September 2008, am Wiener Heldenplatz von 10.00 bis 19.00 Uhr – heuer gleich drei Briefmarken: Markus Rogan, Thomas Morgenstern und für den Fußball-Europameister 2008 Spanien. Neben diesen drei Marken sind im Sonderpostamt der Österreichischen Post noch zahlreiche andere Briefmarken mit Sportmotiven erhältlich. Zusätzlich verlost die Post an diesem Tag fünf Kinder-Wutzlertische und 20 Sets der erschienenen Briefmarken anlässlich der UEFA EURO 2008™.

Markus Rogan
Mit dieser Sondermarke ehrt die Österreichische Post den erfolgreichsten heimischer Schwimmer aller Zeiten. Die Auflage der Sondermarke „Markus Rogan“ beträgt 700.000 Stück und wurde von der Österreichischen Staatsdruckerei produziert. Der Entwurf stammt von Renate Gruber.

Thomas Morgenstern
Mit seinen 22 Jahren gehört Thomas Morgenstern bereits jetzt zu den erfolgreichsten österreichischen Schispringern. Grund genug für die Österreichische Post ihn auch mit einer Briefmarke entsprechend zu würdigen. Renate Gruber lieferte auch hier den Entwurf, die Österreichische Staatsdruckerei produzierte die Marke in einer Auflagenhöhe von 700.000 Stück. Am Tag des Sports gibt Thomas Morgenstern zwischen 16.30 und 17 Uhr Autogramme im Zelt der Post.

Fußball-Europameister 2008
Nach mehr als 40 Briefmarkenausgaben anlässlich der UEFA EURO 2008™ bildet die nun vorliegende Sondermarke „Fußball-Europameister 2008“ den philatelistischen Abschluss der Fußball-Europameisterschaft. Entworfen wurde die Marke von Michael Rosenfeld und die Österreichische Staatsdruckerei druckte 1,2 Millionen Marken mit dem Abbild des spanischen Torhüter Iker Casillas samt UEFA-Pokal.

Alle drei Sondermarken sind ab 27. September in allen Postfilialen, in den Philatelie.Shops (Kärntner Straße 44 und Fleischmarkt 19 – beide 1010 Wien), beim Sammlerservice unter 057767/95095 sowie im Online-Shop der Post unter www.post.at erhältlich.

Über uns
Die Österreichische Post AG ist Österreichs führender Logistik- und Dienstleistungskonzern mit rund 26.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Niederlassungen in weiteren acht europäischen Ländern. Das Unternehmen erbringt höchste Qualität im Mail- und Paketbereich und ist der postalischen Grundversorgung Österreichs verpflichtet. Mit einem Jahresumsatz von 2,3 Mrd Euro (GJ 2007) ist das Unternehmen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor des Landes. Die Post investiert in die weitere Expansion des Unternehmens in europäische Länder und zählt somit zu den wichtigsten Investoren in Ost- und Südosteuropa.


Rückfragehinweis:
Österreichische Post AG
Konzernkommunikation
Leitung
Mag. Marc Zimmermann
Tel.: +43 (0) 577 67 – 22626
E-Mail: marc.zimmermann@post.at

Michael Homola
Pressesprecher
Tel.: +43 (0) 577 67 – 32010
E-Mail: michael.homola@post.at


Wien, 25. September 2008

Printdokumente:


Nützliche Links