Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2010

News vom 05.02.2010

Federer-Briefmarke ab 8. Februar 2010 erhältlich

Post gratuliert damit Roger Federer zum 16. Erfolg bei einem Grand-Slam-Turnier. Zusätzlich limitierte Silbermarke in einer Auflage von 2.000 Stück.

Die Österreichische Post gratuliert Roger Federer zu seinem 16. Erfolg bei einem Grand-Slam-Turnier am 31. Jänner 2010 in Melbourne. Und nur wenige Tage später – am 8. Februar – ehrt die Österreichische Post auf ihre Weise den von so gut wie allen Tennisexperten als „besten Tennisspieler aller Zeiten“ bezeichneten Federer und bringt eine Sondermarke mit einer Auflage von 300.000 Stück heraus, die von der renommierten österreichischen Briefmarkenkünstlerin Renate Gruber entworfen wurde.

Das Bild der 65 Cent-Briefmarke zeigt Roger Federer bei seinem legendären Grand Slam Sieg 2009 in Roland Garros in Paris und ist ab 8. Februar in allen Postfilialen erhältlich. Die Sondermarke Roger Federer ist außerdem beim Sammlerservice der Post telefonisch unter +43 (0) 577 67 / 95095, per E-Mail unter sammler-service@post.at und im Online-Shop unter www.philatelie.at erhältlich.

Roger Federer auch auf limitierter Silbermarke
Um der beeindruckenden Karriere Roger Federer´s – die alle bisherigen Statistiken sprengt – gerecht zu werden, bringt die Österreichische Post neben dieser Briefmarke auch eine limitierte Silbermarke heraus – die exklusive Numiphilum Kollektion.
Die „Roger Federer-Numiphilum Kollektion“ (Feinsilber Legierung, Reinheit 999,0%) hat eine Größe von 20 x 26 Millimeter und eine Stärke von 0,1 Millimeter (ist jedoch nicht frankaturgültig). Hergestellt wurde die Silbermarke von der Schweizer Firma PAMP (Castel San Pietro) in einer limitierten Auflage von 2.000 Stück und sie ist um 15,99 Euro in ausgewählten Filialen und im Sammlerservice der Post erhältlich.


Rückfragehinweis:
Österreichische Post AG 
Konzernkommunikation 
Leitung  
Mag. Ina Sabitzer  
Tel.: +43 (0) 577 67 – 21763 
E-Mail: ina.sabitzer@post.at

Printdokumente:


Nützliche Links