Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2011

News vom 06.06.2011

POST STARTET TRAINEEPROGRAMM

AUFBAU VON ELF TRAINEES ZU NACHWUCHSKRÄFTEN.

Insgesamt haben sich 130 Bewerber für das Traineeprogramm bei der Österreichischen Post beworben.  Nach Vorauswahlen und zwei Assessment-Center starteten nun elf junge Akademiker am 1. Juni ein siebenmonatiges Traineeprogramm zum Aufbau von Führungskräften bei der Österreichischen Post AG.

 Schwerpunkt des Programms ist eine Jobrotation (innerhalb der Divisionen und in der Unternehmenszentrale), die einen umfassenden Einblick in das Unternehmen verschafft. Ein weiteres Augenmerk des Traineeprogramms ist die praktische Kundenorientierung – so werden die Trainees jeweils eine Woche in der Zustellung, in einer Postfiliale und in einem Logistikzentrum tätig sein.

 Abgerundet wird das Traineeprogramm u.a. durch Grundausbildungsmodule, Mitarbeit bei Projekten und General Management Seminare. Nach Ablauf des Programms besteht für die elf Teilnehmer die Möglichkeit der Übernahme in eine der Organisationseinheiten der Österreichischen Post AG.

 Foto: Die Trainees mit Post-Personalchef Ing. Franz Nigl (l.). C: Österreichische Post; Abdruck honorarfrei

 Rückfragehinweis

Österreichische Post AG

Konzernkommunikation

Leitung

Mag. Ina Sabitzer

Tel.: +43 (0) 57767 21763

ina.sabitzer@post.at

 

Michael Homola

Pressesprecher

Tel.: +43 (0) 57767 32010

michael.homola@post.at

Printdokumente: