Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2011

News vom 14.07.2011

GEORG MÜNDL LEITER DES NEUEN BEREICHS ENDKUNDENINITIATIVEN UND ENDKUNDENSERVICE

BERICHTET DIREKT AN DEN GENERALDIREKTOR.

Mit 1. Juli 2011 übernahm DI. Georg Mündl den neu geschaffenen Bereich Endkundeninitiativen und Endkundenservice und berichtet in dieser Funktion direkt an Post-Generaldirektor Dr. Georg Pölzl. Georg Mündl ist für den Ausbau kundenorientierter Services für Endkunden und die Weiterentwicklung des Postkundenservices – zentrale Anlaufstelle für alle Kundenanliegen mit rund 100 Mitarbeitern – verantwortlich.

Mündl, geb. 1965, graduierte 1991 an der TU Wien als Diplomingenieur der Elektrotechnik. Er startete seine Karriere als Projektmanager bei der Siemens AG Österreich. 1996 wechselte er zu max.mobil. Telekommunikations Service GmbH und war dort mitverantwortlich für den Aufbau des ersten privaten Mobiltelefonanbieters Österreichs mit Schwerpunkt Vertriebsorganisation und Indirektvertrieb.
Vier Jahre später wechselte Mündl als Direktor „Task Force Mobile“ zur kroatischen Telekom d.d. in Zagreb und reorganisierte dort den Mobiltelekommunikationsbereich. 2003 übernahm er in Folge in der Geschäftsleitung der HT Mobile d.o.o.die Bereiche Marketing, Sales und Customer Care. 2004 kehrte er nach Österreich zur T-Mobile Austria GmbH zurück und war dort als Mitglied der Geschäftsleitung für das Marketing des Unternehmens verantwortlich. Danach übernahm er in der Geschäftsleitung die Funktion des Chief Sales Officer.
In Folge ging Mündl für die Deutsche Telekom als CEO von T-Mobile / CMO von Crnogorski Telekom nach Montenegro. Dort reorganisierte Mündl zwischen 2007 und 2009 das Unternehmen und erreichte mit T-Mobile die Marktführerschaft. Zuletzt war Mündl als Unternehmensberater in der GRM Management KG tätig und betreute dabei auch die Österreichische Post AG, unter anderem bei den Projekten des Themenbereichs Endkundenoffensive.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Österreichische Post AG
Presse & Interne Kommunikation
Leitung
Mag. Ina Sabitzer
Tel.: +43 (0) 57767 21763
ina.sabitzer@post.at

Michael Homola
Pressesprecher
Tel.: +43 (0) 57767 32010
michael.homola@post.at

Printdokumente: