Diese Website verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können, Zugriffe und unsere Marketingmaßnahmen zu analysieren, sowie Ihnen auf Sie zugeschnittene Informationen zu Angeboten über das gesamte Post-Portfolio bereitzustellen. Daneben können auch Drittanbieter Cookies auf Ihrem Gerät speichern und ähnliche Technologien verwenden, um bestimmte Informationen für den Einsatz von Werbung zu sammeln und zu nutzen. Weitere Informationen und wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen verwalten können finden Sie unter rechtliche Hinweise. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ oder durch Fortsetzung der Navigation stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß Ihren Datenschutzeinstellungen zu.

2011

News vom 31.08.2011

JÖRG PRIBIL AB 1. SEPTEMBER 2011 PHILATELIE-LEITER DER POST

MIT 1. SEPTEMBER ÜBERNIMMT JÖRG PRIBIL DIE LEITUNG DER PHILATELIE INNERHALB DER ÖSTERREICHISCHEN POST AG.

Nach dem Abschluss der HTBLA in Braunau am Inn im Jahre 1987 und dem Erwerb eines post-gradualen Diploms in „Change- und Knowledge-Management“ am Austrian Institute for Systemic Coaching an Training startete der gebürtige Oberösterreicher seine Berufskarriere in verschiedenen Positionen in Unternehmen wie Hewlett Packard und Nokia.

2006 ging Pribil, Jahrgang 1968, als General Manager und Global Key Account Executive für Nokia nach Deutschland. Von 2008 bis 2009 war Pribil als CEO der Kieser Training AG in Zürich tätig und von 2010 bis 2011 bei T-Mobile Austria als Bereichsleiter für tele.ring verantwortlich. Zuletzt war Jörg Pribil Group Carrier Head bei Apple Germany GmbH.

Printdokumente: