Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2011

News vom 06.12.2011

RAIFFEISEN EVOLUTION UND ÖSTERREICHISCHE POST AG: PAKETZUSTELLUNG LEICHT GEMACHT DURCH DIE SHOP-BASE

Das neue Service der Österreichischen Post AG, die intelligenten Postkästen, die die Anwesenheit des Empfängers bei der Paketzustellung nicht mehr notwendig machen, kommt rechtzeitig zur Weihnachtszeit.

Bewohner von Wohnprojekten mit WOHN-BASE©, eines der zukunftsweisenden Wohnkonzepte des Wiener Developers Raiffeisen evolution, können schon seit Längerem Lieferungen/Sendungen empfangen ohne anwesend zu sein.

„Wir freuen uns, dass die Post, ebenso wie wir neue Trends verfolgt und diese umsetzt“, erklärt Ernst Kovacs, Bereichsleiter Projektentwicklung Österreich und führt fort: „Durch die Abgabe in unserer Shop-Base kommt der Bewohner in den Genuss eines besonderen Komforts.“

„Kunden- und Serviceorientierung sind ein wesentliches Differenzierungsmerkmal und der Schlüssel zum Erfolg. Mit attraktiven Angeboten, innovativen Dienstleistungen und einer umfassenden Service-Offensive richten wir daher unsere Leistungen noch stärker und individueller an den Kundenwünschen aus. Pakete versenden und empfangen soll für unsere Kunden so einfach wie nie zuvor werden. Und die Shop-Base von Raiffeisen evolution bringt uns diesem Ziel wieder einen Schritt näher.“, so Max Moser, Leiter der Paketlogistik Österreich der Österreichischen Post.

Die Shop-Base
Seit 2006 errichtet Raiffeisen evolution Wohnprojekte in Wien und Graz nach eigens entwickelten Wohnkonzepten, die den Eigentümern einen zusätzlichen Komfort bieten und das tägliche Leben durchaus vereinfachen können. „Die Shop-Base ist Teil unseres WOHN-BASE©-Konzepts. Hier können Dienstleister und Nahversorger die Bestellung abgeben ohne dass der Besteller anwesend sein muss“, definiert Ernst Kovacs das Prinzip.

Über ein gesichertes Zutritts-System wird dem Lieferanten Zugang zur Shop-Base gewährt, ohne dass dieser das Wohnhaus betreten muss. Jede Wohnung verfügt über ein eigenes, versperrbares Abteil mit Kühlschrank, in dem Waren deponiert werden können. Nur registrierte Lieferanten, denen vom Besteller ein entsprechender Sicherheitscode ausgehändigt wurde, erhalten Zutritt. Wurde die Bestellung deponiert, wird dies automatisch dem Empfänger mitgeteilt.

 Rechtzeitig zur „packerlreichsten“ Zeit des Jahres können nun also Bewohner, die über ein Shop-Base-Abteil verfügen, einen Code bei der Postfiliale hinterlegen, welcher dem Paketzusteller Zutritt gewährt und er hier das Paket abgeben kann. „Wir begrüßen diesen Service der Österreichischen Post sehr, da wir mehrfach mit Dienstleistern in der Paketzustellung gesprochen und nach einer gemeinsamen Lösung gesucht haben, da normalerweise eine Unterschrift des Empfängers notwendig ist“, freut sich Ernst Kovacs über diese Entwicklung.

Bildinfo: Paketzustellung leicht gemacht – Paketzusteller, Ernst Kovacs (Raiffeisen evolution) und Max Moser (Österreichische Post AG) vor der Shop-Base, © Raiffeisen evolution

Printdokumente: