Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2012

News vom 24.05.2012

POST PRÄSENTIERT ERSTMALS FILIALE IM NEUEN DESIGN

NEUES KUNDENERLEBNIS: MODERN UND FREUNDLICH.

Heute eröffnet die Österreichische Post AG in der Bahnsteggasse 17-23, in 1210 Wien ihre erste Filiale in neuem Design. Sie verkörpert eine umfangreiche Weiterentwicklung des bisherigen Filialkonzepts und wird den Kunden der Post ein neues Einkaufs- und Dienstleistungserlebnis vermitteln.

Moderne Warentische, eingeteilt nach vier Themenschwerpunkten – Schenken, Versand, Unterhaltung sowie Papier & Schreibwaren – lösen die bisherigen Regale ab, ein adaptiertes Warteschlangen-Management und neu konzeptionierte Schalter prägen das Bild der Filiale. Darüber hinaus bietet die großzügige Telekommunikations-Zone erstmals Handys zum Ausprobieren und eine große SB-Zone ermöglicht es den Kunden 24 Stunden am Tag bequem Post- und Bankgeschäfte abzuwickeln. Auf insgesamt 650 Quadratmetern bietet die Postfiliale Bahnsteggasse neben vielen bewährten Angeboten also auch zahlreiches Neues.

WARENTISCHE
Statt herkömmlicher Regale bieten die Postfilialen künftig nach Themengebieten geordnete Waren auf Verkaufstischen. Am Tisch „Schenken“ findet man verschiedene Ideen und Anregungen für Geschenkverpackungen und kleine Geschenke, dazu kommt der Tisch „Versand“ der mit Kuverts, Versandtaschen, Postboxen und allem rund um das Thema Versenden und Verpacken bestückt ist, der Tisch „Unterhaltung“ bietet eine Vielzahl an CDs und DVDs und schließlich der Tisch „Papier & Schreibwaren“, der nützliche Kleinigkeiten vom Kugelschreiber bis zur Tube Klebstoff bereithält.

TELEKOMMUNIKATIONSBEREICH
Speziell ausgebildete Mitarbeiter erfüllen hier alle Wünsche rund um Internet, Festnetz, Handy und mehr. Mit einer eigenen Kassa ausgestattet kann man hier gleich Anmeldungen durchführen und Smartphones, Tabletcomputer und zahlreiches Zubehör erwerben.

KUNDENLEITSYSTEM
Im neu gestalteten Anstellbereich für unsere Kunden findet man Produkte des alltäglichen Gebrauchs und Geschenkideen, genauso werden sie aber auch durch Info-Screens über neue Produkte und aktuelle Angebote informiert.

NEUES SCHALTERDESIGN
Die Computer, die bisher den Raum zwischen Post-Mitarbeiter und Kunden prägten, wurden aus dem Sichtfeld gerückt, Mitarbeiter und Kunden können nun direkter kommunizieren. Das Prinzip der „clean desk policy“ verhindert Ablenkungen und macht das Kundengespräch effizienter.

SELBSTBEDIENUNGSZONE
Rund um die Uhr ist die SB-Zone der Filiale zugänglich. Postfächer, Bankomat, Kopiergerät, Überweisungs- und Einzahlungsautomaten stehen dort ebenso bereit wie eine neue Post Abgabebox, die den nachverfolgbaren Versand von Paketen auch außerhalb der Öffnungszeiten der Filiale ermöglicht. Und das an 365 Tagen im Jahr.

„Nach dem erfolgreichen Start der intensivierten Partnerschaft mit der BAWAG P.S.K. konnten wir nun als nächsten Schritt ein neues Filialkonzept entwickeln, basierend auf den Kundenwünschen, genauso wie auf unseren neuen Serviceangeboten und unserer gestrafften Produktpalette, erklärt Post-Generaldirektor Dr. Georg Pölzl, der sich selbst vom neuen Design begeistert zeigt: „Damit hat die Post endgültig eine neue Ära auch in ihrem Filialnetz begonnen“.

DAS FILIALNETZ DER POST
Derzeit umfasst das Geschäftsstellennetz der Post 1.878 Niederlassungen in ganz Österreich. 1.266 werden als Post Partner betrieben, 612 führt die Post selbst. „Von den selbst betriebenen Filialen sind bereits 353 gemeinsam mit der BAWAG P.S.K. geführt, die Zahl dieser gemeinsamen Filialen wird bis zum Jahresende auf über 500 steigen“, so Pölzl. Insgesamt umfasst das Zielnetz der Post 515 gemeinsame Post / Bank-Filialen sowie rund 1.500 Post Partner in ganz Österreich.
Die gemeinsamen Filialen sollen innerhalb der nächsten zwei Jahre alle das neue, heute präsentierte, Design erhalten.


RÜCKFRAGEHINWEIS
Österreichische Post AG
Presse und Interne Kommunikation
Leitung
Mag. Ingeborg Gratzer
Tel.: +43 (0) 57767 24730
ingeborg.gratzer@post.at

Printdokumente: