Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2012

News vom 02.10.2012

ALEX, MARTY, MELMAN, GLORIA UND DIE VIER PINGUINE NUN AUF BRIEFMARKEN

DIE STARS DES BLOCKBUSTERS „MADAGASCAR 3“ ALS SELBSTKLEBENDE PUZZLE-BRIEFMARKEN.

Alex, Marty, Melman, Gloria und natürlich die Pinguine Skipper, Private, Kowalski und Rico – also die Stars des Blockbusters „Madagascar 3 – Flucht durch Europa“ sind das Titelbild des neuen Films und zugleich auch das Motiv für den neuen Briefmarkenblock.
Genauso besonders wie die Stars aus dem Animationsfilm ist auch dieser Briefmarkenblock. Erstmals in der österreichischen Briefmarkengeschichte wurden Puzzle-Briefmarken produziert. Nie zuvor gab es in Österreich Briefmarken, die gleichzeitig ein Puzzle sind.
Die vier Briefmarken können entweder auf vorhanden Kuverts und Postkarten aufgeklebt werden, oder auf die im Set inkludierten Kuverts – auf denen jeweils noch ein „letzter Puzzle-Stein“ fehlt, aufgeklebt werden. Ab 5. Oktober ist der Briefmarkenblock in allen Postfilialen um 2,85 Euro erhältlich.
Produziert wurden die Stars aus Madagascar von Joh. Enschedé Stamps B.V. in den Niederlanden in einer Auflagenhöhe von 190.000 Blocks á vier Briefmarken.

RÜCKFRAGEHINWEIS
Österreichische Post AG
Michael Homola
Pressesprecher
Tel.: +43 (0) 57767 32010
michael.homola@post.at