Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2014

News vom 17.02.2014

STEPHAN BUSCHINA NEUER COMPLIANCE-CHEF

Bei der Österreichischen Post AG

Mag. Stephan Buschina, LL.M., 40 Jahre, hat mit Februar 2014 die Leitung der Compliance-Abteilung der Österreichischen Post AG übernommen. Er verantwortet in dieser Position die konzernweite – auch für die Tochtergesellschaften in 13 europäischen Ländern – Umsetzung des Compliance Management Systems zur Vermeidung und Verringerung von Compliance-Risiken.

STEPHAN BUSCHINA
Auf Telekommunikationsrecht spezialisiert, betreute der Jurist die ersten Jahre seiner beruflichen Laufbahn Rechts- und Regulierungsangelegenheiten, zuerst bei ONE GmbH und dann bei T-Mobile Austria GmbH.
Ab 2009 war der gebürtige Wiener für die Datenschutz- und Compliance-Agenden von T-Mobile zuständig und setzte in dieser Funktion das konzernweite Compliance Management System der Deutschen Telekom bei der Österreich-Tochter um.
Zuletzt war Stephan Buschina als Compliance Officer der Wiener Stadtwerke Holding AG für den Aufbau einer konzernweiten Compliance-Organisation verantwortlich. 

Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Mag. Ingeborg Gratzer                         
Presse & Interne Kommunikation          
Leitung                                                           
Tel.: +43 57767 24730                          
ingeborg.gratzer@post.at                                

Wien, 17. Februar 2014

Printdokumente