Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2014

News vom 30.04.2014

KONZERNREVISION, RISIKOMANAGEMENT UND COMPLIANCE DER ÖSTERREICHISCHEN POST

DURCH PWC GEPRÜFT

Die Österreichische Post hat die Abteilungen Konzernrevision, Risikomanagement und Compliance von PwC Österreich nach internationalen Standards prüfen lassen. Durch diese Prüfung zählt die Post bei der Risikoprävention zu den Vorreitern unter den börsenotierten Unternehmen in Österreich.

Konzernrevision zertifiziert
Die Konzernrevision hat eine Zertifizierung nach den „Internationalen Standards für die berufliche Praxis der Internen Revision“ des Institute of Internal Auditors (IIA) erhalten. Besonders erfreulich war mit 98 % der hohe Grad der Erfüllung der Qualitätsstandards. Die Prüfung wurde zum ersten Mal durchgeführt.

Risikomanagement entspricht COSO-Standard
Die Post hat ein Risikomanagement nach dem international anerkannten Standard COSO (Integrated Framework des Commitee of Sponsoring Organization) eingeführt und von PwC prüfen lassen.

Compliance Management System der Post ist wirksam
Der Prüfungsstandard 980 des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland (IDW PS 980) war Basis der Prüfung. In einem fast einjährigen Prozess hat PwC die Konzeption, Angemessenheit, Implementierung und Wirksamkeit des Compliance Management Systems überprüft. Durch die Prüfung konnte gezeigt werden, dass das Compliance Management System der Österreichischen Post AG in Einklang mit den Anforderungen des IDW PS 980 steht.

"Die wesentlichen Erfolgsfaktoren für eine state-of-the-art Konzernrevision, ein schlagkräftiges Risikomanagement und ein wirksames Compliance Management-System haben wir bei der Prüfung vorgefunden. Dazu zählen das uneingeschränkte Management-Commitment, eine tatkräftige Organisation, die umfassende Kommunikation und eine Verankerung der Maßnahmen bis in die operativen Abläufe des Unternehmens hinein", sagt Jörg Busch, Prüfungsleiter und Partner bei PwC.

Rückfragehinweis
Österreichische Post AG
Mag. Ingeborg Gratzer
Presse & Interne Kommunikation
Leitung
Tel.: +43 57767 24730
ingeborg.gratzer@post.at