Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2014

News vom 11.10.2013

WEITERE POSTLERINNEN UND POSTLER FÜR DAS FINANZMINISTERIUM

Vereinbarung für weitere Personaltransfers unterzeichnet.

Post-Generaldirektor DI Dr. Georg Pölzl unterzeichnete heute im Finanzministerium, gemeinsam mit Bundesministerin Dr. Maria Fekter und A1Telekom Austria-Vorstandsvorsitzenden Dr. Hannes Ametsreiter eine Vereinbarung über einen weiteren Personaltransfer.

„Damit haben wir die rechtliche Grundlage für den Wechsel von bis zu weiteren 100 Post-Beamten in das Finanzministerium geschaffen. In vielen Gesprächen konnte ich mich überzeugen, dass diejenigen, die diesen Schritt bereits machten, ihn nicht bereuen. Ich freue mich, noch weiteren Postlerinnen und Postlern diese Chance für einen Wechsel anbieten zu können“, erklärte Pölzl nach der Vertragsunterzeichnung.

Foto: Dr. Hannes Ametsreiter, DI Dr. Georg Pölzl, Dr. Maria Fekter und ÖIAG-Vorstand Ing. Rudolf Kemler (v.l.n.r.); Copyright: Bundesministerium für Finanzen, Abdruck honorarfrei.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Österreichische Post AG
Mag. Ingeborg Gratzer
Leitung Presse & Interne Kommunikation
Tel.: +43 (0) 57767-24730
ingeborg.gratzer@post.at

 

Printdokumente: