Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.

2016

News vom 06.12.2016

MARINA HOERMANSEDER ENTWIRFT NEUE POST-UNIFORMEN

NEUE OUTFITS SOLLEN DESIGN UND FUNKTIONALITÄT ANSPRUCHSVOLL VERKNÜPFEN - DESIGNERIN BESUCHT POSTLER FÜR INPUTS - VIDEO

Mit dem Engagement der jungen, erfolgreichen Mode-Designerin Marina Hoermanseder setzt die Österreichische Post einen weiteren Schritt in Richtung modernen, zukunftsorientierten Außenauftritt. Die neuen Uniformen der Zusteller und Filialmitarbeiter, die Hoermanseder entwerfen wird, sollen Design und Funktionalität anspruchsvoll verknüpfen und so die Markenkernwerte der Post modisch interpretiert nach außen transportieren. „Die Post hat den Wandel vom einst staatlichen Postdienstleister zum innovativen Dienstleistungsunternehmen längst vollzogen, das muss auch im Außenauftritt unserer Mitarbeiter spürbar sein. Denn sie sind unsere wahren Imageträger. Wir sind überzeugt mit Marina Hoermanseder hier die richtige Partnerin für die Umsetzung unserer neuen Mitarbeiter-Uniformen gefunden zu haben.“, so Post-Generaldirektor DI Dr. Georg Pölzl.

„Ich freue mich riesig über die Zusammenarbeit mit der Österreichischen Post. Kaum eine Marke ist bekannter in Österreich, meine Arbeit wird im ganzen Land präsent sein – das ist sowohl eine große Ehre als auch eine große Herausforderung für mich“, ist Marina Hoermanseder von der neuen Partnerschaft begeistert.

Um das notwendige Gespür zu bekommen, was den Postlerinnen und Postlern bei ihrer Dienstkleidung wichtig ist, warf sich Marina Hoermanseder einen Tag selbst ins gelbe Outfit und schaute den Zustellerinnen und Zustellern sowie den Filialmitarbeiterinnen und Filialmitarbeitern der Post über die Schulter. „Kleidung, die man jeden Tag trägt, muss auf jeden Fall funktionell sein. Nichtsdestotrotz kann sie auch cool und stylisch sein – also Klamotten, in die man einfach gerne schlüpft und sich gut angezogen fühlt“, so Hoermanseder. Einen Einblick in Marinas Hoermanseders Post-Tag zeigt dieses Video auf: www.post.at/hoermanseder

ÜBER MARINA HOERMANSEDER
Marina Hoermanseder ist eine namhafte junge französisch-österreichische Designerin, die in Berlin lebt. National und international bekannt wurde Hoermanseder vor allem durch ihre Korsett-Kreationen, die sie bereits für zahlreiche Prominente, wie etwa Lady Gaga und Rihanna, entwarf. Ihr eigenes Label hat die Designerin seit November 2013, bereits im Jänner 2014 zeigte sie ihre Kollektion bei der Berlin Fashion Week. Im September 2014 folgte die Eröffnung eines Showrooms bei der Fashion Week in Paris. Marina Hoermanseder kooperierte zudem mit Nike und designte neue Uniformen für Austrian Airlines.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Österreichische Post AG
Mag. Ingeborg Gratzer
Leitung Presse & Interne Kommunikation
Tel.: +43 57767 24218
ingeborg.gratzer@post.at

Printdokumente