Post.at - Die Post bringt allen was

Geschäftsbericht 2009

Highlights 2009


Konjunkturell schwieriges Marktumfeld 2009: Postdienstleistungen von Rezession betroffen

Division Brief: Wirtschaftskrise beschleunigt elektronische Substitution
Division Paket & Logistik: Internationaler Preisdruck und gleichzeitig Marktanteilsgewinne in den Kernmärkten Österreich und Deutschland
Division Filialnetz: Geringere Briefvolumina bedingen strukturellen Wandel

Konzernumsatz um 84,5 Mio EUR (3,5%) auf 2.356,9 Mio EUR verringert

Erfolgreiche Effizienz- und Kostensenkungsmaßnahmen zeigen Wirkung: Ziele bei Personalaufwand und Sachkosten erreicht

EBIT um 20,1 Mio EUR (11,9%) auf 149,4 Mio EUR reduziert

Nach wie vor hoher Cash-Flow und stabile Bilanz

Weiterhin attraktive Dividendenpolitik: Dividendenvorschlag 2009 von 1,50 EUR/Aktie

Strategische Eckpunkte und mittelfristige Ziele des Konzerns wurden definiert

Ausblick 2010: Umsatz um 1–2% unter Niveau 2009 erwartet bei stabiler EBITDA-Marge zwischen 10 und 12%




Hilfsnavigation