Engagement in CEE

Projekte in Ost- und Südosteuropa

„Futurebag – eine Tasche für die Zukunft“
24 VIP Logistics Services, die Tochtergesellschaft der Österreichischen Post in Bosnien-Herzegowina, schloss 2013 gemeinsam mit dem Roten Kreuz einen Kooperationsvertrag mit dem Verein „Futurebag – eine Tasche für die Zukunft“. Futurebag fördert wirtschaftlich benachteiligte Kinder, indem diese mit altersgerechten Schulpaketen (Taschen und Begleitmaterial) versorgt werden. 24 VIP Logistics Services übernahm dafür die gesamte Organisation der Logistik – vom Import, der Lagerung und Sortierung der durch Spenden finanzierten Pakete bis hin zu ihrer Auslieferung an Schulen und Institutionen.

„Good Angel“
SPS, Slovak Parcel Service, unterstützt seit 2013 die humanitäre Institution „Good Angel“, die Familien, die durch die Krankheit eines Elternteils oder Kindes in eine finanzielle Notlage geraten sind, unter die Arme greift. Geboten werden regelmäßige monatliche finanzielle Unterstützung, aber auch materielle Hilfeleistungen. Der Beitrag der Post bestand 2013 in der kostenlosen Zustellung von ca. 200 Sendungen.

„Unsere Stadt“
SPS hat 2013 zudem die Freiwilligenaktion „Our City“ der Stiftung Pontis unterstützt. Mehr als 6.000 Freiwillige gingen zwei Tage lang in elf slowakischen Städten und 7 Dörfern mehr als 500 verschiedenen Reparatur- und Verbesserungsarbeiten im öffentlichem Raum, Parks, Schulen, Kindergärten und anderen Einrichtungen nach. SPS fungierte als Partner für die landesweite Zustellung von Ausstattung und Arbeitsmaterial für die freiwilligen Helfer.